Neu Rabenmutter 2.0

Rabenmutter 2.0: Die Nummer mit den blanken Nervenenden.

Es ist definitiv nicht daran zu rütteln: Wenn wir Mamis (oder Papis ;) ) abends im dunklen Zimmer sitzen, die kleinen warmen Hände unserer soeben eingeschlafenen Kinder in den eigenen spüren und im Dämmerlicht mit den Augen den zarten Konturen ihrer ganz entspannten Gesichtchen folgen, fühlen wir sie – diese überdimensionale Liebe und Hingabe für unseren Nachwuchs, die uns ausfüllt und glücklicher macht, als wir es je für möglich gehalten
Neu Rabenmutter 2.0

Rabenmutter 2.0: Erinnerungen an die erste Liebe

Oft denke ich: Was ist so ein Mutti-Gehirn für eine herbe Enttäuschung! Nur weil es mal pupsige 2-10 Jahre keinen durchgehenden Schlaf bekommt, zeigt es schon – im wahrsten Sinne des Wortes – Ermüdungserscheinungen. Es lässt uns ständig im Stich, anstatt einzuschreiten, wenn wir beim Frühstück machen mal wieder Kaffeepulver ins Baby-Fläschen rühren, beim Bäcker ganz ernsthaft 8 Scheiben Fleischwurst bestellen oder unsere Söhne mit den Namen unserer Töchter ansprechen
Neu Spiele-Tipps

Spiele-Tipp: Ballon-Stocking

Vorab: Bitte entschuldigt den unterirdisch dümmlichen Namen für dieses Spiel ... mit ist nichts besseres eingefallen :D . UND ich möchte darauf hinweisen, dass wir nie mit extrem prallen Ballons spielen, damit das Risiko, dass er platzt und der Krümel ein Stück einatmen kann, minimiert ist! ;) So ... aber jetzt: Spiele-Tipp: Ballon-Stocking Ihr braucht: - einen Ballon - einen Stock, Zauberstab, Kochlöffel oder irgendein anderes langes "Ding" ;) [caption
Neu Rabenmutter 2.0

Rabenmutter 2.0: … und sie ziehen doch von alleine (aus dem Familienbett) aus!

Bevor ich Kinder hatte, fand ich Familienbetten irgendwie fragwürdig. Ich glaube, so geht es vielen Noch-Nicht-Eltern, weil sie sich einfach nicht vorstellen können, wie innig die Verbindung zum Nachwuchs ... und WIE MIES die Nächte werden können! Mein Plan war jedenfalls vor der Geburt der Mausemaus, mein Baby die ersten 12 Monate neben mir in IHREM Bettchen schlafen zu lassen, um es mit dem nächtlichen Stillen so unkompliziert wie möglich
Neu Spiele-Tipps

Spiele-Tipp: Socken-Basketball

Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht, aber mir ist tatsächlich manchmal ein bisschen langeilig mit meinen Kindern. Ja, ja, das klingt natürlich grässlich - aber ich bin absolut sicher, ihr wisst, wie ich das meine! Es kommt eben vor, dass wir hier sitzen und einfach keine Lust auf unsere "Standart-Beschäftigungen" haben ODER die Zeit (sowie meine Geduld ;) ) nicht reicht für große Bastel-Aktionen ODER wir ganz
Neu Rabenmutter 2.0

Rabenmutter 2.0: Beikost-Einführung never ends

Seit über einem Jahr sage ich folgendes: „Beim zweiten Kind lasse ich mich nicht stressen ... von niemandem! Weder in Sachen Babyschlaf, noch in Punkto stillen und natürlich demzufolge auch nicht, wenn’s um die Aufnahme fester Nahrung geht. Ich bleibe locker! Ich bleibe entspannt! Egal wie lang es dauert! Denn ich weiß aus Erfahrung mit dem großen Töchterchen: Alle Kinder schlafen irgendwann durch – und essen richtig!“ Und EIGENTLICH bin