Schmuck fürs Herz

Edler Schmuck mit individueller Diamantgravur
von MakeMyDay aus Australien

Werbung

Vor einigen Wochen schrieb mich Christine von MakeMyDay aus Australien an, um mir ihre Schmuck-Kollektion vorzustellen … und ans Herz zu legen. Denn „Herz“ ist das große Thema der Goldschmiedin. Genaugenommen: Ein Herz für Familie – für die Glücksmomente, aber auch für die Schattenseiten. So graviert sie für ihre Kunden und Kundinnen nicht nur die ersten Handabdrücke von frisch geschlüpften Säuglingen, die Namen, Geburtsdaten oder gar Gemälde von Kindern, sondern bietet mit ihrer Sternenkind EDITION auch eine wundervolle Möglichkeit, die Erinnerung an kleine Menschlein wachzuhalten, die ihre Eltern nie kennenlernen durften. Da ich selbst zwischen meinen beiden Kindern zwei Fehlgeburten hatte, war ich sofort Feuer und Flamme für die Idee, mir mit Christines Hilfe ein Schmuckstück zu entwerfen, auf dem meine GANZE Familie ihren Platz findet. Und daher habe ich nun eine ganz besondere Kette – mit zwei Namen, zwei Sternchen und einem Herzen (für meinen Mann 😉 ) und bin sehr, sehr glücklich damit.

Weil ich aber auch die Ringe so mega großartig fand, wünschte ich mir von meinem Göttergatten zum Geburtstag auch noch einen MakeMyDay-Ring, in den Christine einen LÄCHELN UND WINKEN-Tweet gravieren musste (wahrscheinlich dachte sie dabei: „Die Anke hat nen Knall!“ 😉 ) Ich find ihn super-mega-cool und werden ihn wahrscheinlich nie wieder ablegen 😀 😀 😀 .

Fazit: Ich bin ganz verliebt in diesen Schmuck! Falls es euch auch so geht, besucht doch einfach mal Christines Homepage. Im Prinzip sind eurer Kreativität kaum Grenzen gesetzt: Ob ihr nun gerne den Fußabdruck eures Babys, das erste selbstgeschriebene „Mama“ oder eine Zeichnung eures kleinen Schatzes in Gold oder Silber verewigt haben wollt – Christine kann fast alles mit ihrer Diamantgravur umsetzen und euch so ganz individuelle Ketten-Anhänger, Ringe oder Armbänder  kreieren. Zudem kann – muss aber natürlich nicht – jedes Schmuckstück mit Charmverzierungen ergänzt werden.

So individuell wie die Ergebnisse, gestalten sich dann natürlich auch die Preise. Logisch, irgendwie 😉 . Los geht’s aber schon bei ca. 39 Euro. Wenn ihr ungefähr wisst, was ihr gerne wollt (zum Muttertag vielleicht oder Geburtstag oder zu Weihnachten oder auch einfach so, weil ihr es verdient habt!), dann schreibt sie einfach an und fragt, was die Umsetzung eures individuellen Wunsches kosten würde. Sie ist wirklich sehr nett … und antwortet auf deutsch 😀

Übrigens: Ich verlose einen Gutschein für ein individuelles Schmuckstück von MakeMyDay. Hier geht’s lang!

PLEASE SHARE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.