Spielzeug

LERNSPIELZEUG: DER INNOVATIVE SPIELTEPPICH „TEPPINO“

Werbung

Vor kurzem schrieb mich David an, ein Papa aus dem Ruhrgebiet, der sich vor einigen Monaten mit einem Start-up-Unternehmen selbstständig gemacht hat und fragte mich, ob ich mir nicht mal seine Erfindung – den Spielteppich von Teppino – ansehen wollte. Klar, wollte ich! Innovative Ideen finde ich immer spannend. Ganz besonders, wenn es sich um ein Produkt handelt, bei dem der „Kopf dahinter“ – in diesem Fall David – mit ganz viel Herzblut dabei ist. Also sagte ich schnell zu und konnte schon zwei Tage später unseren Teppino in Ellas Kinderzimmer ausrollen. Erster Eindruck: Schickes Teil! Spielteppiche gibts ja unendlich viele, mit den unterschiedlichsten Motiven, aber dieser ist schon echt besonders schön. Und auch qualitativ top, soweit ich das nach den ersten Tagen Benutzung beurteilen kann. Die kleine Madam war direkt ziemlich angetan (ebenso die dicke Katze … sie hat sich darauf gewälzt, als wäre es ein persönliches Geschenk für sie 😀 ), hält sich allerdings noch so gar nicht an die „Verkehrsregeln“ 😉 . Aber gut, sie ist halt auch erst 2 Jahre alt und damit eigentlich noch ein bisschen unter der eigentlichen Altersempfehlung des Erfinders. Grundsätzlich ist der Spielteppich von Teppino für Kinder von 3–6 Jahre gedacht – denn es handelt sich nicht um einen normalen Spielteppich, sondern um ein kreatives Lernspielzeug, das haptisches Spielen auf dem Teppich mit der digitalen Spiele-Welt, die in einer Gratis-App auf dem iPhone oder iPad stattfindet, verknüpft. DAS ist echt neu!!!
Und so gehts: Werden ausgewählte Orte auf dem Spielteppich mit der App gescannt, können Kinder dort via Touchscreen auf Entdeckungsreise gehen – zum Beispiel in der Feuerwehr, dem Kindergarten oder auf dem Spielplatz. Wie bei einem Hörspiel werden ihnen dabei Geschichten erzählt, wissenswerte Details zu den Orten vermittelt und Spielanregungen geliefert, die sie dann mit ihren Geschwistern, Freunden und Eltern umsetzen können (Drachen bauen, Fußball spielen, Verbände anlegen usw.). Noch etwas besser erklärt wird’s im Video zum Spielteppich auf der Teppino-Internetseite 😉 .
Wenn ihr jetzt sagt: „BOAH, WILL ICH UNBEDINGT AUCH FÜR MEINEN ZWERG HABEN!“ dann könnt ihr euch freuen. Denn David macht allen LÄCHELN UND WINKEN-Lesern ein kleines Weihnachtsgeschenk: Gebt einfach beim Bestellvorgang auf www.teppino.de den Gutscheincode „weihnachten10“ (gültig bis zum 31.12.2015) ein und ihr erhaltet 10 € Rabatt auf euren Teppino. David ist eben ein ganz Netter … mit einer super tollen Spielzeug-Idee. Daher: Daumen hoch und klare Empfehlung von mir!

PLEASE SHARE: