Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 13./14.06.2020

Hach, war das GEMÜTLICH!!! Samstag hatten wir nachmittags einfach mal gar nichts vor und haben uns nur so durch den Tag treiben lassen. Das war so schön entspannt! Und gipfelte in einer Hummel-Rettungs-Aktion. <3
Sonntag waren wir dann mit unserer Schwiegerfamilie – in die die Mausemaus mal einheiraten wird ;) – verabredet und haben die gemeinsame Zeit wirklich in vollen Zügen genossen. Unser Wochenende war damit also wenig “spektakulär”, aber trotzdem richtig toll!

Hier kommt es also: Unser Wochenende in Bildern (Achtung, kann Spuren von Werbung enthalten, weil wir Sachen benutzen, einkaufen gehen und essen. ;))

Wochenende in Bildern

Samstag, der 13.06.2020

Also jetzt mal im Ernst: SCHÖN frühstücken können wir einfach nicht :D

 

Der hier hat sogar meist gar keinen Bock auf Frühstück und setzt sich immer ab ;)

 

MÖGLICHERWEISE habe ich meine Duschzeit etwas verlängert, um mal in Ruhe mit Gina aus Südafrika ein paar Sprachnachrichten auszutauschen …

 

… ABER die Kinder haben sich sehr gut mit dem Inhalt der Geburtstags-Tüten vom Vortag amüsiert :D

 

Ich auch :D

 

Zwischendurch musste ich ein bisschen arbeiten. Die Corona-Updates fertig machen <3

 

Und während die Videos hochluden, las ich ein Dino-Buch mit dem Söhnchen. Liebe ich ja sehr, weil mir bei den Namen immer fast die Zunge abbricht.

 

Nach dem Mittagessen gabs ein Theaterstück der Tochter zu sehen.

 

Anschließend gings auf den Spielplatz zum Schaukeln und Federball-spielen.

 

UND Hummel retten. Wir fanden sie gleich zu Anfang, retteten sie aus der Sonne und versorgten sie mit Zuckerwasser. Sie durfte dann sogar mit nach Hause, um sich auf dem Balkon mal richtig im Blumenkasten auszuschlafen und dann weiterfliegen zu können. Falls sie sich denn erholen würde.

 

Die Hummel-Rettungsmannschaft belohnte sich für den Einsatz mit einem leckeren “Abend-Eis”.

 

Sonntag, der 14.06.2020

Natürlich war der erste Gang heute morgen der, auf dem Balkon nach der Hummel zu schauen. Weg! “Sie ist weggeflogen, weil wir sie gerettet haben!” jubelte die Tochter und war sehr erleichtert, dass ich am Abend zuvor unrecht gehabt hatte mit meiner Vorahnung, dass unsere Hummel es vielleicht nicht schaffen würde. Ganz ehrlich: Hat sie leider auch nicht, aber weil die Mausemaus schon bei der Möglichkeit so geweint hat und es eh im Moment so viel Tränen wegen dem Mangel an Haustieren und dem zurückliegenden Tod der Katze gibt, haben wir diesmal ein bisschen geflunkert.

 

Nach dem Frühstück haben wir dann aufgerüstet und unsere eigenen Bienen- und Hummeln-Rettungstropfen gemischt und in ein gesäubertes Nasentropfen-Fläschchen gefüllt, damit wir zukünftig immer Zuckerwasser zur Hand haben.

 

Es ist richtig süß geworden! <3

 

Anschließend habe ich die Kinder in die Wann gesteckt …

 

… und den Moment für mich mit ein bisschen Bewegung genutzt. :D

 

Das meist-gewünschte Essen in diesem Haushalt: Nudeln mit Pesto. Naja, als Überbrückung bis zum Grillen auch für mich noch ok ;)

 

Apropos grillen: Das er seinen Grill noch saubermachen muss, fiel dem Mann echt früh ein :D

 

LOGISCHERWEISE fing es dann just in dem Moment an zu regnen, als wir endlich loswollten. Mit dem Rad. Wir habens halt echt mit dem Timing ;)

 

Aber wir hatten ja ein tolles Ziel vor Augen. Es war wirklich sehr lecker und ein rundum toller Nachmittag!

 

Obwohl der Krümel sehr viel und lieber in der LEEREN Badewanne spielen wollte, anstatt mit uns :D

 

Im Endeffekt wurde aber dann doch noch eine verlockende, natürlich pädagogisch höchst wertvolle gemeinsame Beschäftigung gefunden. Wunderbar! ;)

 

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! Und wer jetzt gerne noch mehr Wochenenden in Bildern ansehen möchte, kann das prima bei Alu auf Grosseköpfe <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.