mutsy

Advertorial: BUGGY Nexo – endlich habe ich den Richtigen gefunden!

Werbung

Vor kurzem habe ich meine Familie mal wieder zu einem Messebesuch genötigt, weil ICH doch so dringend ein neues Baby-Gefährt haben wollte. Unser großer, mittlerweile ja nun auch schon recht alter Kinderwagen war mir zu schwer und wuchtig geworden, noch dazu begann er, an allen Ecken und Enden auseinanderzufallen. Doch die ganz kleinen, super leichten Buggys, die ich mir bisher so angeschaut und ausprobiert hatte, machten mich leider auch nicht so richtig glücklich. Der Krümel ist doch erst anderthalb Jahre alt, dachte ich immer, und mochte den Gedanken deshalb nicht, dass er in einer beinahe gänzlich ungefederten Light-Version zum Teil mehrere Stunden sitzen sollte. Ich wünschte mir so eine Art Mittelding … einen Kinderwagen, der nicht so Panzerartig daher kommt, wie mein alter, aber trotzdem mehr Komfort bietet als ein normaler Buggy. Voll schwierig, fand ich … bis ich auf der Babywelt Messe in Essen Helge von mutsy traf. „Gar nicht schwierig“, meinte er. „Guck dir doch mal unseren nexo hier an – ich glaube, der ist genau das, was du suchst!“ Tja, was soll ich sagen: Da hatte der Helge völlig recht :D

LIEBE AUF DEN ERSTEN „TATSCHER“

Ich bin ja eher so der haptische Typ, soll heißen: Ich tatsche alles an und messe meinem persönlichen „Fingerspitzengefühl“ dabei echt viel Gewicht bei. So auch bei meiner ersten Begegnung mit dem mutsy nexo. Klar, fiel mir als erstes das wirklich tolle, innovative Design auf … aber dank meiner flotten Fingerchen, die sofort auf Tuchfühlung mit allen verwendeten Materialien gingen, das Dach auf und zu zogen, am Lenker wackelten und über das hippe Kunstleder streiften, spürte ich auch direkt die hohe Qualität des Buggys. Ich ahnte, dass er es wirklich sein könnte – der „Kinderwagen-Buggy-Hybrit“, nach dem ich gesucht hatte, um mich (mindestens noch) die nächsten zwei Jahre zu begleiten.

„Schieb ihn mal ein bisschen rum“, empfahl mir Helge, „damit du merkst, wie wendig er ist! Ich bin sicher, er wird dir gefallen!“ Ich schob also ein Ründchen und verliebte mich von Minute zu Minute mehr in den nexo. „Weißt du was, Anke, nimm ihn doch einfach mit nach Hause, probiere ihn richtig im Alltag aus und schreib dann einen Produkttest für deine Leserinnen. Vielleicht suchen die ja auch sowas und freuen sich über einen Tipp?!“ Definitiv, dachte ich … nein, WUSSTE ich, klemmte mir den nexo deshalb gleich unter den Arm bzw. setzte den ebenfalls sehr zufrieden dreinschauenden Krümel hinein.

UNTERWEGS MIT DEM MUTSY NEXO …

Wie die meisten Mamis bin ich eigentlich an einem Stück „on tour“ mit den Kids … hauptsächlich in der Stadt, aber auch mal im Park, fast täglich auf Spielplätzen und – zu meinem Leidwesen – ebenso häufig in engen Supermarktgängen, Straßenbahnen und Aufzügen. Das bedeutet: Ich erwarte von einem Kinderwagen, dass er locker mitgeht, mich also nirgendwo einengt oder belastet, dass er mir ordentlich Platz zum Transport von Einkäufen, Spielsachen, Klamotten und Snacks bietet, dass er zackig ins Auto zu packen ist, keine Angst vor Unebenheiten oder Sand hat UND natürlich am Wichtigsten: Meinem Kind gefällt, ihm Wohlbefinden und Geborgenheit schenkt, wenn es nicht mehr laufen, sondern ausruhen mag. Und ich durfte in den letzten Wochen erfreut feststellen: All diese Ansprüche erfüllt der nexo (Puhhh, Glück gehabt … ich hatte auch echt keine Lust mehr noch länger zu suchen!!!), denn bei ihm handelt es sich tatsächlich um einen ausgesprochen gut durchdachten und bis ins Detail qualitativ hochwertigen Mutti-Begleiter.

Nach über vier Jahren mit dem großen Kinderwagen konnte ich es kaum fassen, wie viel leichter ich mich mit dem mutsy nexo durch die Gegend bewegen kann – egal ob hohe Bordsteinkanten, Gleise auf der Straße, eng parkende Autos oder sogar schmale Gänge im ICE: mit dem nexo läuft es immer wie am Schnürchen. Nur selten schiebe ich noch mit zwei Händen, weil er wirklich so leichtgängig und wendig ist, dass ich kaum Kraft benötige, ihn zu bewegen. Und der kleine Mann liebt ihn! Freiwillig klettert er hinein, lässt sich anschnallen und zieht den Sicherheitsbügel zu sich. Ich klappe ihm die Beinablage hoch, damit er es so richtig bequem hat und schon kann’s losgehen. Dank des extra groß ausziehbaren Dachs ist er auch bei direkter Sonneneinstrahlung top geschützt und kann dennoch alles sehen.

Mein absolutes Highlight am nexo ist die Technik, mit der sich die Rückenlehne stufenlos verstellen lässt. Nämlich auf Knopfdruck. Und zwar rauf und runter. Nix mehr mit nervigem Gefummel an Schnürchen und kleinen Schiebern, die dann doch immer ein irgendwie leicht schiefes Ergebnis erzielen – man macht es einfach gerade RAUF und RUNTER!!!

An zweiter Stelle steht für mich der echt große Korb unten im nexo. Ich hatte eigentlich befürchtet, dass ich beim Umstieg auf ein kleineres, leichteres Kinderwagen-Modell gerade in Sachen Prüll-Transport heftige Abstriche machen müsste, aber weit gefehlt … ich habe sogar Platz GEWONNEN. So viel sogar, dass ich mich von meiner überdimensionalen Wickeltasche verabschieden und auf einen deutlich praktischeren Organizer umsteigen konnte. Besser geht’s echt nicht!

 

… im Kölner Mutti-Alltag ;)

MEIN WENIG ÜBERRASCHENDES, SEHR POSITIVES FAZIT

Der nexo von mutsy ist meines Erachtens die absolut beste Wahl für alle, die keine Lust mehr auf ihren großen Kinderwagen haben, aber nur sehr ungern auf irgendeinen Komfort für das Kind und sich selbst verzichten wollen und sich deshalb schwer tun mit den aktuell überall erhältlichen Light-Buggys. Der nexo ist definitiv ein Hybrit, der die Vorteile beider Welten perfekt in sich vereint – und MICH und den Krümel daher absolut glücklich macht. Ich kann ihn also wärmstens empfehlen!!!

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN ZUM MUTSY NEXO IM ÜBERBLICK

  • Der schicke, kunstlederbezogener Lenker ist (natürlich) höhenverstellbar.
  • Die stufenlos einstellbare Rückenlehne lässt sich EINHÄNDIG von der Sitz- in die Liegeposition bringen.
  • Das Dach wird durch das Öffnen eines Reißverschlusses zum perfekten Sonnenschutz.
  • Der Spielbügel mit Kunstlederbezug ist schenkbarer.
  • Die verstellbare Fußstütze garantiert maximale Gemütlichkeit.
  • Die Räder sind vorne wie auch hinten bestens gefedert.
  • Das 5-Punkte-Gurt-System sorgt für Sicherheit.
  • Der wirklich überraschend große Einkaufskorb ist abnehmbar.
  • Zusammengeklappt ist der Nexo nur 65 cm x 51 cm x 43 cm mit (L x B x H) (ansonsten 74 cm x 51 cm x 101 cm)
  • Alle vier Räder lassen sich mega easy abmontieren.
  • Mit einem Gewicht von 9,5 Kilo ist er der ideale Partner … auch für Reisen.
  • Dadurch, dass er bis (mindestens) 15 Kilo belastbar ist, kann er lange Teil der Familie sein.
  • Der Preis von 299 € ist mehr als gerechtfertigt und absolut fair!

Wer mehr erfahren möchte oder sich das schicke Teil mal im Laden anschauen mag, der findet hier alles, was er braucht. Es gibt ihn aber natürlich auch bei verschiedenen Online-Anbietern … so für die ganz schnell entschlossenen! :D

Und für alle jene, die am liebsten einen nexo gewinnen würden habe ich gute Nachrichten: ICH DARF EINEN NEXO VERLOSEN!!! Hier gehts lang!

53 thoughts on “mutsy

  1. Huhu. Super Empfehlung! Unser letzter Buggy lag in der gleichen Preisklasse und ist eine totale Niete gewesen! Für uns zumindest!😉 Jetzt soll bei Kind 4 der Kiwa weichen und da kommt der gerade recht! Wir fänden Mist Melange spitze ! 🤗

  2. Ich beschäftige mich schon seit Wochen mit einem Buggy! Unser Kinderwagen ist unglaublich schwer und riesig! Und meine Entscheidungsschwierigkeiten helfen da wirklich nicht weiter! Aber dieser Buggy hat genau das was ich brauche!
    Die Farbe Ash Melange ist super schön!! Die hätt ich gern🙈
    (Oh ich hoffe ich gewinne mal was😍🍀🍄🍀)

  3. Hallo Anke- die Buggy-Verlosung ist ja ein super Knaller! Wir sind mit unserem Quinny Zappelt nicht so richtig zufrieden und würden uns wie Bolle über den Mutsy Nexo freuen, der klingt nämlich echt fantastisch!!

  4. Hallo Anke,
    Ein super toller Bericht! Wie immer :-)
    Falls ich gewinnen sollte, würde ich mich sehr über “Nexo grey Melange” freuen!!!
    Liebe Grüße
    Anna

  5. Ich konnte mich noch nicht für einen Buggy entscheiden, toll wenn mir diese Entscheidung mit dem Gewinn abgenommen wird. 😀😀😀… Ja, ich will!!!!

  6. Ich konnte mich noch nicht für einen Buggy entscheiden, toll wenn mir diese Entscheidung mit dem Gewinn abgenommen wird. 😀😀😀… Ja, ich will!!!!

  7. Huhu Anke,
    Das ist wirklich ein tolles Teil den wir gut gebrauchen könnten. Unser alter Riese knackt und knirscht an allen Ecken und so einen schönen wendigen könnten wir super gebrauchen, die Farbe wäre mir völlig egal 😂 Hauptsache ich muss keine Angst mehr haben das was abfällt 😂
    Liebe Grüße Myri

  8. Vielen lieben Dank für den tollen Bericht,, ohwas für ein toller Buggy alles was man braucht hat er. Ohh wenn ich noch dran denke was es früher gab als meine Kinder klein waren.
    Die Auswahl ist so riesig geworden,, da ich Oma im Herbst geworden bin würde ich den tollen Baggy für meine Enkeltochter Lia gewinnen. Ich Versuche gerne mein Glück,, vielen lieben Dank für die tolle Verlosung und schöne sonnige Tage

  9. Deine ganzen Schilderungen kommen mir bekannt vor, ich suche auch noch nach einem guten Buggy. Sollte ich die Möglichkeit haben, das alles selbst zu testen so wie du…ich würde mich freuen und mein Kleiner sicher auch ☺️

  10. Ein super Gewinnspiel! Ein neuer Buggy wäre Tatsächlich auch bei uns grad vonnöten… mir gefällt das dunkle blau am besten. Wobei eigentlich alle Farben recht schick sind.
    Egal, jetzt heißt es erstmal Daumen drücken, wir würden uns riesig über den Gewinn freuen :))

  11. Uuuuuuiiiii, so ein toller Buggy – den würde ich wahnsinng gern gewinnen (vor allem weil ich noch nie etwas gewonnen habe :D :D) Mir gefällt die Farbe nexo mist melange am besten! Nun werde ich mal Daumen drücken! :D

  12. Ein neuer Buggy für den Mini 2.0 das wäre echt garndios.
    Dann braucht er nicht in das Klappergestell was hier noch vom großen Bruder vorhanden ist.
    Vielleicht ist das Glück ja auf meiner Seite.

  13. Wir fliegen bald zum 1. Mal in den Urlaub mit der Kleinen (direkt nach unserer Hochzeit) und würden uns riesig freuen, einen platzsparenden praktischen Buggy mitnehmen zu dürfen 😊

  14. Ich würde mich riesig freuen über einen Nexo ash melange! Unser Kinderwagenschiff ist einfach zu schwer und es wird Zeit für einen leichten handlichen Buggy für meinen Kleinen!

  15. Ich möchte sehr gerne den Buggy gewinnen. Das ist genau das richtige für uns, dann wäre endlich wieder platz im Kofferraum. “Fahren” aktuell noch Geschwisterwagen, den wir aber gar nicht mehr brauchen da das große Kind nur noch läuft oder Laufrad fährt

  16. Ein Buggy wäre klasse, damit der große Kinderwagen endlich zuhause bleiben kann und was ins Auto passt, wenn es in den Urlaub geht.

  17. Ich würde sehr doll über einen neuen Buggy freuen , da unser langsam etwas groß und unhandlich wird , gerade beim zusammen klappen und in das Auto wuchten.

  18. Wir würden uns über die Farbe concrete melange freuen! Drin rum kutschieren möchte ich gerne meine kleine Prinzessin! ❤❤❤

  19. Der Buggy würde gerade jetzt so gut passen. Unser aktueller Buggy lebt zwar noch, ist aber kurz vorm brechen und ich bin jedes Mal froh wenn ich mit ihm gerade so noch von A nach B komme 🙄

  20. Hallöchen , sehr sinnvolle Gewinnspiele 😍
    Uns gefällt Mist Melange sehr gut und damit unser Sohn nicht mehr in dem klapperteil der großen Schwester fahren muss , würden wir gerne den neuen Buggy im Urlaub testen
    Viel Glück an alle

  21. Oh der hört sich genau nach meinen Bedürfnissen an, auch wenn ich mit Krümel 2 noch was Zeit habe. Danke für die ausführliche Bewertung ☺️

  22. Oh, das scheint echt mal ein guter Buggy zu sein. Bin mit unserem Britax nicht sehr glücklich…. Würde mich sehr darüber freuen! 💜

  23. Wir sind „Fans“, da wir schon mit den Mutsy Evo begeistert durch die Gegend gefahren sind.
    Ein flotten & kleiner Nachfolger wäre nun klasse, der auch in meinen VW Up! Kofferraum passt.

  24. Oh wow.
    Eigentlich dachte ich ja: Ne, ne wieder. Nachdem wir bei der Großen bereits drei Kinderwägen verschlissen haben. Aber naja….jetzt sind es hier zwei Kids, die lauffaul sind bzw. nicht laufen können und wenn Mama alleine unterwegs ist (wie es leider wegen Papas Berufstätigkeit häufig der Fall ist), dann wäre ein kleiner leichter Buggy echt perfekt. Denn tragen….nunja….das gestaltet sich schon bei der kleinen Maus echt schwierig mit Dauerschmerzenden Beinen….von der Großen ganz zu schweigen.

    Und dann ist er ja auch noch sooooo hübsch!
    Am liebsten wäre mir dann natürlich die Farbe: carbon – melange. Damit darf man sich ja wirklich überall sehen lassen (und ich wäre soo happy einmal im Leben einen neuen Kinderwagen/Buggy zu besitzen statt immer nur alte Dinger mit Rost und Flecken).

  25. Ich würde mich sehr über eine Verkleinerung freuen. Da wir so gut wie alles zu Fuß machen wäre auch der Korb echt praktisch, sei es auf dem Spielplatz oder beim einkaufen. Die Federung dürfte sich auf dem Kopfsteinpflaster unserer Stadt auch gut machen. Wir würden uns freuen würden wir ihn gewinnen, schließlich wurde er ja super getestet ❤️

  26. Der wäre ideal für uns, vor allem weil unser letzte Woche “gebrochen” ist und somit jetzt nicht mehr in den Kofferraum passt…

  27. Der Buggy würde mich und meinen kleinen Schatz irre glücklich machen! ❤Unser aktuelles Schlachtschiff passt nämlich nicht ins Mamamobil 😲

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.