Neu Rabenmutter 2.0

Anke’s Familienurlaub-Packliste

Das klingt jetzt ziemlich gewagt, weil wir ja bereits als „Ausflugsversager“ bekannt sind und ich eher so der Reise-Schisser bin, aber: Wir fahren für zwei Wochen nach Dänemark, um dort so etwas Ähnliches wie Urlaub zu machen. Wir nennen es „so etwas Ähnliches wie Urlaub“, weil wir die Kinder natürlich mitnehmen (müssen ;) ) und daher unsere alten Ferienstrategien leider nicht zum Einsatz kommen werden. Ich spreche von Ausschlafen, sehr
Neu Werbung

Advertorial: Hinter den (Kooperations-)Kulissen mit Spielzeugmarke TOMY

Manchmal passieren echt lustige Dinge: Da war ich doch vor einigen Wochen auf der Blogfamilia in Berlin und unterhielt mich dort sehr nett an einem Sponsoren-Stand über Feen-Gärten (jawoll :D ), weswegen ich mir die Karte des ausstellenden Spielwaren-Herstellers einsteckte. „Vielleicht passt das ja mal für eine Kooperation“, dachte ich erfreut, beschäftigte mich dann aber doch erst einige Tage später wieder mit dem Gedanken ... und sah mir die Visitenkarten
Neu Rabenmutter 2.0

An all die Verkäufer/innen und Kassierer/innen, die Mamis mit Kindern bedienen …

Ich kenne ziemlich viele Mütter, die eine ganz klare Meinung zum Thema Einkaufen gehen mit Kindern haben: „Neeeee, dass mach ich nicht! Ich bin doch nicht bescheuert!!!“ Der ein oder anderen Mama mag eine solche Einstellung jetzt ein bisschen übertrieben vorkommen, aber ich verstehe sie durchaus ... obwohl ICH fast immer mit beiden Kids im Schlepp den Supermarkt betrete. Aber ICH bin in dem Punkt eben auch einfach ein Vollidiot,
Neu Rabenmutter 2.0

Alle Mütter haben miese Tage – sogar fiktive ;)

Vor kurzem stolperte ich auf irgendeinem Social Media-Kanal über den Post einer Mutter, die sich ziemlich arg über einige Leo Lausemaus-Folgen auf einer Tonie(box)-Figur aufregte. Für jene, die bisher nicht das „Vergnügen“ hatten: Leo Lausemaus ist ein kleiner Mause-Junge, der unseren Nachwuchs in Büchern, auf YouTube und mit Hörspielen unterhält, uns Mamis dabei aber leider mit einem nur sehr schwer wieder aus dem Kopf zu bekommenden Titel-Song quält und uns
Herzensangelegenheit(en) Neu

#MoSiA-Treffen Köln meets DKMS

Das! War! So! Schön!!! Wahnsinn! Ich habe mich wirklich über jede LÄCHELN UND WINKEN-Leserin, jede #MoSiA, die am Sonntag, den 3. Juni im Bürgerzentrum Ehrenfeld vorbeigeschaut hat, ganz, ganz arg gefreut! <3 Es ist mega toll, dass ich so wenigstens mal ein paar Mädels von euch persönlich treffen konnte, wenn ich auch irgendwie nur hin- und her gewuselt bin und kaum Zeit für längere Gespräche hatte. Dennoch habe ich es total
Neu Rabenmutter 2.0

Still-Mutti-FAQs für interessierte Passanten

Ich weiß gar nicht, warum ich nicht schon längst selber darauf gekommen bin und stattdessen mal wieder einen Schubs von euch brauchte ... aber NATÜRLICH brauchen wir nach den allgemeinen Mutter-Kind-FAQs und den Trage-Mutti-FAQs auch noch welche speziell für stillende Mamis. Schließlich passiert es gefühlt ständig, dass man komische Blicke oder sogar dumme Sprüche kassiert, wenn man es sich in der Öffentlichkeit (gezwungenermaßen) bequem machen muss, um dem Baby mal
Herzensangelegenheit(en) Neu

DEIN Sternenkind – damit wenigstens etwas bleibt.

Ich kann mich ganz ehrlich nicht mehr daran erinnern, wann genau und vor allem wie ich über die Initiative DEIN Sternenkind „gestolpert“ bin ... ich weiß nur, es ist schon ein paar Jahre her. Seit dem verfolge ich die Einsätze der mittlerweile über 600 dazugehörigen Fotografen in erster Linie online via Facebook, lese dort die Berichte und weine dann still vor mich hin. Denn worum es geht, zerreißt mir immer
Neu Rabenmutter 2.0

2 x 5 Tipps für Mamis, wenn das Baby / Kleinkind nicht schläft!

Ohhhhh, was wäre das schön, wenn ich euch hier jetzt ganze 10 funktionierende Tipps servieren könnte, wie man aus einem Schlecht-Schläfer-Baby oder -Kleinkind in kürzester Zeit einen 12-Stunden-am-Stück-wegpenn-Kanidaten macht. Das wäre wirklich GRANDIOS!!! Allerdings ... ist dem leider nicht so. Sorry ;) Und ganz ehrlich: Ich selbst finde das wahrscheinlich am frustriertesten, da es bei mir persönlich ja auch schon ein wenig her ist, dass ich mal eine Nacht ohne