Neu Rabenmutter 2.0

(Tabu-)Thema Eltern-Sex: 58 Kurz-Interviews bringen Licht ins elterliche Schlafzimmer-Dunkel

„Und, Frau Neckar, wie verhüten Sie denn aktuell“, fragte mich meine Frauenärztin wenige Wochen nach der Geburt des Krümelchens bei einem Nachsorge-Termin und löste damit einen dermaßen heftigen Lachkrampf in mir aus, dass ich einige Minuten kein Wort herausbekam, ohne unkontrolliert zu spucken. Erst als ich mich wieder einigermaßen im Griff hatte, zeigte ich mit dem Finger auf den Säugling, der vor meiner Brust im Tragetuch schlief und sagte: „Kennen
Rabenmutter 2.0

Alle krank? Dann weg mit dem schlechten Gewissen!

Bevor ich Mama wurde, hatte ich (natürlich) eine sehr klare Vorstellung von so ziemlich allen Aspekten der Mutterschaft und davon, wie ich mit ihnen umgehen würde. So auch mit der Situation, mich um mein KRANKES Kind kümmern zu müssen. Vor meinem inneren Auge konnte ich mein zukünftiges Ich förmlich dabei beobachten, wie es absolut rührend, total aufopferungsvoll, stets geduldig und trotz der harten, verschnieften Nächte IMMER lächelnd das arme Würmchen
Rabenmutter 2.0

Und wir sind doch noch ein Dorf … wenns um die Kinder geht.

Jeden Tag, wenn ich die Mausemaus von der Kita abgeholt habe, steuern wir irgendwann – meist nach einem kurzen Spielplatzbesuch oder Plausch mit Freunden – die Bahnhaltestelle an, von der aus wir nach Hause fahren. Die Kinder sind dann meist bereits etwas überdreht oder müde oder beides und ich entsprechend gestresst, denn zwei medium-eskalierende Kinder während des Berufsverkehrs und inmitten von sehr vielen anderen Menschen, die dringend heim wollen, über
Krümel-Chroniken

Krümel-Chroniken: 25. (Lebens-)Monat

Was ist das nur für ein fantastischer Sommer, der offenbar gar nicht zu Ende gehen will! Wir haben im Oktober am Rhein gesessen, gegrillt und als Nachtisch Spekulatius gegessen. MEGA!!! Und der kleine Floh war soooo begeistert vom Strand am Rhein! Keine SCHLIMMEN Wellen, wie in Dänemark, aber dennoch Wasser und viele Steine zum Reinschmeißen. Das Krümelchen hat ungelogen eine komplette Stunde damit verbracht, Steine aufzuheben und ins Wasser zu
Rabenmutter 2.0 Top 15

Wie Kinder die Beziehungen verändert und warum das völlig ok ist.

Es klingt immer so ein bisschen pathetisch und übertrieben, wenn man sagt: „Mit der Geburt eines Kindes beginnt ein neuer Lebensabschnitt!“, aber es ist halt echt so. Sogar dann, wenn man sich vorher fest vornimmt, dass sich nichts ändert... Zum Beispiel, dass man dieselbe Person bleibt, die man gerade ist! Oder dass man sich als PAAR treu bleibt! Und dass man definitiv NICHT seinen Freundeskreis vernachlässigen oder gar ändern wird!
Rabenmutter 2.0

Anke’s Familienurlaub-Packliste

Das klingt jetzt ziemlich gewagt, weil wir ja bereits als „Ausflugsversager“ bekannt sind und ich eher so der Reise-Schisser bin, aber: Wir fahren für zwei Wochen nach Dänemark, um dort so etwas Ähnliches wie Urlaub zu machen. Wir nennen es „so etwas Ähnliches wie Urlaub“, weil wir die Kinder natürlich mitnehmen (müssen ;) ) und daher unsere alten Ferienstrategien leider nicht zum Einsatz kommen werden. Ich spreche von Ausschlafen, sehr
Rabenmutter 2.0

An all die Verkäufer/innen und Kassierer/innen, die Mamis mit Kindern bedienen …

Ich kenne ziemlich viele Mütter, die eine ganz klare Meinung zum Thema Einkaufen gehen mit Kindern haben: „Neeeee, dass mach ich nicht! Ich bin doch nicht bescheuert!!!“ Der ein oder anderen Mama mag eine solche Einstellung jetzt ein bisschen übertrieben vorkommen, aber ich verstehe sie durchaus ... obwohl ICH fast immer mit beiden Kids im Schlepp den Supermarkt betrete. Aber ICH bin in dem Punkt eben auch einfach ein Vollidiot,
Rabenmutter 2.0

Wenn das zweite Kind kommt …

Jene Mamis, die diese Situation bereits hinter sich haben, können sich bestimmt noch sehr gut daran erinnern, wie es war, als sie den (ersten ... einige machen ja mehr als einen ... ich ;) ) positiven Schwangerschaftstest in den Händen hielten, der verkündete: das ZWEITE Wunsch-Kind ist unterwegs!!!! BÄM ... plötzlich rotiert alles in Kopf und Herz wie ein Haufen Spielplatz-Drecksocken in der Waschmaschine! Klar, die Freude ist groß, das
Rabenmutter 2.0

Der fragwürdige Humor der Papis

Ich liebe meinen Mann sehr. Und ich kann mit absoluter Bestimmtheit sagen, dass ich dieses Abenteuer, zwei Kinder großzuziehen, mit niemandem sonst auf der Welt erleben wollen würde, außer mit ihm. Ich HOFFE, das sagen viele Frauen mit Kindern über ihre Partner und Ehegatten ... denn das ist der einzige Grund, warum wir so VERDAMMT LANGE über ihren Quatsch lachen, anstatt abends im Bett via Google einen Bulldoggen-ähnlichen Scheidungsanwalt ausfindig
Rabenmutter 2.0

Best of Standard-Sätze

Ich vermute fast, es ist etwas überflüssig folgendes zu „offenbaren“: Wir sind eine Familie von Quasselstrippen. ICH rede im Prinzip ohne Punkt und Komma, sobald jemand den Fehler macht, mit mir Blickkontakt herzustellen (Ich übertreibe natürlich! Echt! Nein, doch nicht :D ). Die Mausemaus hat sich das natürlich nicht nur längst von mir abgeguckt, sondern toppt mich mittlerweile sogar, denn sie unterhält sich zusätzlich zu tatsächlich anwesenden Gesprächspartnern, auch noch