Wochenende
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 22./23.10.2022

Kindergeburtstag im Indoor-Spielplatz ... mit insgesamt 14 Kindern. Wow, dass war schön und eine wirklich hervorragende Idee!!! ;) Ok, nein, ehrlich: Es WAR schön und der absolute Wunsch der Mausemaus! Auch anstrengend wie jeck und laut, ABER schön! <3 Und auch der zweite Tag des Wochenendes stand dann noch ganz im Zeichen des Geburtstages; da haben wir noch ein bisschen mit der Familie nachgefeiert. Jetzt reichts mir vielleicht auch langsam
Chroniken
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 36

Verblüffend, dass nun ganz plötzlich der Sommer vorbei und mein kleines Söhnchen 6 Jahre alt ist. Er hatte Geburtstag und konnte dieses für Kinder ganz klar größte Event des Jahres auch wirklich kaum erwarten; er war noch nie so aufgeregt!!! Der Mausemaus geht es derweil körperlich sehr viel besser, so dass unsere Sorgen zumindest in diesem Bereich nun deutlich weniger geworden sind. Aber wie heißt es so schön: Irgendwas ist
Oster-Wochenende
Wochenende in Bildern

(Oster-)Wochenende in Bildern: 16./17.04.2022

Also ... Ostern hatten wir uns anders vorgestellt. Wir hatten einen Plan für das Wochenende. Logisch! ;)  Aber wie es sich gehört, hat Murphy, die olle Arschkrempe, gelauscht und erst jemanden krank werden lassen und dann sogar unseren Alternativ-Plan sabotiert. War ja klar! Egal; wir sind ja flexibel UND die Hauptsache ist, dass alles in ein paar Tagen wieder besser ist! <3 Hier kommt es also: Unser Wochenende in Bildern (Achtung,
Papa blind
Interviews

Eltern-Interview: Wenn Papa blind, Mama psychisch krank und die Familie dennoch glücklich ist.

Als Jessi sich in ihren zukünftigen Mann verliebt, raten ihr alle von ihm ab. Denn der Mann, der ihr Herz gewonnen hat, ist blind. Freunde und Familie sorgen sich, dass das Leben der jungen Frau durch einen Mann mit dieser Beeinträchtigung ausgebremst würde, dass sie sich von nun an immer nur kümmern müsste. Dabei ist es tatsächlich oft andersherum, denn auch Jessi – mittlerweile Mama eines fast 6-jährigen Söhnchens -
Chroniken 26
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 26

Diese Geschwister-Chroniken sind sozusagen eine Sonder-Edition ... genauer gesagt: die Quarantäne-Edition. Denn die Kinder waren nur beide 14 Tage in Quarantäne und wir Erwachsenen aus verschiedenen Gründen mit ihnen zusammen. Um niemanden zu gefährden und natürlich auch, weil man Kinder in diesem Alter nicht einfach alleine zuhause lässt. Ich persönlich hatte große Angst davor, wochenlang mit den Kids nur drinnen zu hocken und ich muss nun sagen: War auch echt
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 13./14.11.2021

Da wir ja gerade in der "die-Mausemaus-wurde-positiv-getestet-Quarantäne" abhängen und eigentlich nur auf Infos vom Gesundheitsamt warten, während wir hoffen, dass sich niemand sonst infiziert (hat), war meine Freundin Wiebke so lieb, dass Wochenende in Bildern zu übernehmen, damit ihr nicht nur Menschen im Schlafanzug vor der Glotze sehen müsst! :D Ich finds mega, wenn das hin und wieder mal jemand anders übernimmt, weil ja jedes Wochenende in Bildern spannende Einblicke
Elternschaft
Rabenmutter 2.0

Elternschaft macht immer glücklich. Oder?

Egal ob man als Mama oder Papa mal darüber klagt, dass man vor Müdigkeit wie vom Sprichwort „vorgeschlagen“ im Stehen an der Wand schlafen könnte, weil man schlicht JAHRE nicht durchgeschlafen hat. Oder ob man darüber jammert, dass die aktuelle Phase des Nachwuchses so anstrengend ist, dass man hin und wieder darüber nachdenkt, ob der Zwerg noch klein genug ist, um durch die Babyklappe zu passen. ODER ob man darüber
Wochenende
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 24./25.04.2021

Also irgendwie waren wir am Samstag ganz spontan auf einem Kindergeburtstag ... also ... natürlich nicht auf einem richtigen, aber es hatte ein Kind Geburtstag und wir durften gratulieren. :D Und das war echt cool für die kleinen Mäuse. Für die Große aber wohl etwas zu "cool" in der aufgrund von Sonnenschein gewählten Frühlings-Kleidung, denn Sonntagmorgen ist sie mit einem leichten Schnupfen aufgewacht. Klassiker, bei dem Wetter hin und her.
das erste Jahr
Rabenmutter 2.0

Das erste Jahr … das erste Jahr als Eltern.

Manchmal begegne ich ihnen. Also ich begegne ihnen natürlich oft, aber ich meine bewusst. Ich laufe nicht an ihnen vorbei, sondern ich sehe sie so richtig. Die jungen, eigentlich immer noch „frischgebackenen“ Eltern, deren Kinder noch ganz mini, weit unter einem Jahr alt sind. Ich sehe sie zum Beispiel, während wir alle einer Ampel stehen; sie mit einem Kinderwagen vor sich oder dem Baby in der Trage, ich auf dem