Rabenmutter 2.0

(Ab)stillen – wie schwer kann’s sein?

Grundsätzlich dachte ich immer in Punkto Stillen (also BEVOR ich selbst Kinder hatte ;) ): Wie schwer kann das Ganze schon sein? Ein Baby mit der Brust zu ernähren gehört schließlich zu den natürlichsten Abläufen der Welt! Das sollte ja wohl einfach so und ohne viel Trara funktionieren!!! Tja, was soll ich sagen: Ich war eben ahnungslos und blauäugig. Allerdings ist das ja ganz normal für jemanden OHNE Kinder. Das
(WhatsApp-)Interviews Werbung

WhatsApp-Interview: 7 neue Fragen an Stillberaterin Carina

Werbung wegen Verlinkung | Die meisten kennen folgende Situation: Gerade hat man die Gynäkologische Praxis verlassen, die Hebamme zur Tür begleitet oder der Erzieherin noch einen schönen Tag gewünscht, da fällt sie einem ein – die Frage, die man doch eigentlich noch dringend stellen wollte, die man nun aber SCHON WIEDER vergessen hat ... vielleicht, weil sie etwas unangenehm auf der Zunge liegt, einem doof oder albern vorkommen, ja womöglich
(WhatsApp-)Interviews Werbung

WhatsApp-Interview: Fünf „komische“ Fragen an eine Still- und Familienberaterin

Werbung wegen Verlinkung | Die meisten kennen folgende Situation: Gerade hat man die Gynäkologische Praxis verlassen, die Hebamme zur Tür begleitet oder der Erzieherin noch einen schönen Tag gewünscht, da fällt sie einem ein – die Frage, die man doch eigentlich noch dringend stellen wollte, die man nun aber SCHON WIEDER vergessen hat ... vielleicht, weil sie etwas unangenehm auf der Zunge liegt, einem doof oder albern vorkommen, ja womöglich