Geburtsbericht
Geburtsberichte

Geburtsbericht: Leserin Katrin K. erzählt

Ich plante eine Geburt im Geburtenhaus, bei einer lieben Hebamme. Die wir gleich sehr sympathisch fanden. Da ich zu wenig Fruchtwasser hatte, kurze Zeit vor der Geburt, jedenfalls wurde mir das so im ungeliebten Krankenhaus mitgeteilt. Mussten wir zur Routinekontrolle, da unser Arzt im Urlaub war. Außerdem war mein Blutdruck im Krankenhaus stets zu hoch, zuletzt 180:110, muss wohl die Umgebung gewesen sein. Am 29.7. waren wir wieder zur Kontrolle.