Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken Neu

Geschwister-Chroniken: Teil 18

Ich möchte ehrlich sein: Die letzten Wochen waren hart. Es waren einfach viel zu viele Baustellen ... für uns alle, für mich, aber ganz klar auch für die Kinder, die ja noch viel weniger Möglichkeiten haben, mit all dem gut klar zu kommen. Ich bin dankbar dafür, dass die Mausemaus ein sehr extrovertiertes Kind ist und ich deshalb immer weiß, wie es ihr geht und darauf reagieren kann. Und das
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 17

Die letzten vier Wochen Lockdown mit zwei ja immer noch recht kleinen und eigentlich sehr charakterstarken Kindern waren hart. Nicht mal für mich, ich bin schon groß und kann mich damit arrangieren, aber für die Kids wurde es langsam echt anstrengend. Weil das Wetter wirklich viel und lange kacke war, kalt und nass, aber nur selten mit Schnee. Schnee hat die Stimmung aufgehellt, als wir dann endlich mal welchen hatten.
Geburtsberichte
Leser*innen-/Geburtsberichte

Leserin-Geburtsbericht: Anne R. erzählt

Schulkind und Neugeborenes am gleichen Tag: Die Geburt unseres dritten Kindes konnten wir kaum erwarten. Beide vorherigen Geburten waren ganz entspannt und sind so verlaufen, wie wir es uns gewünscht haben. Bei unserer großen Tochter waren wir im Krankenhaus. Ich hätte mir eine Hausgeburt nie vorstellen können. Als dann gut zweieinhalb Jahre später ihr Brüderchen zur Welt kommen sollte, konnten wir uns eine Geburt im Krankenhaus nicht mehr vorstellen. Wir
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 14

Die Mausemaus hatte ihren ersten Schul-Unfall, ist aber soweit heil geblieben, der Krümel muss und will aber auch länger in der Kita bleiben und ich bin immer noch schmerzfrei, was ich wirklich sehr genieße. Alles in allem können wir uns also nicht beklagen. Nur laut ist es weiterhin wie verrückt - die Kinder können offenbar gerade leise einfach gar nicht. ;) Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 12

Eigentlich schwärme ich ja immer davon, wie sehr sich die Mausemaus und der Krümel lieben und wie harmonisch es meist läuft zwischen ihnen. Eigentlich. Aktuell geht hier allerdings eher die Post ab, denn beide Kinder stecken bis zum Hals in Phasen, die meine Nerven oftmals bis aufs äußerste spannen. Aber hey ... das gehört natürlich dazu und ist deshalb auch voll schön. Tja. *hust* ;) Du hast keine Lust oder
Geschwister-Chroniken 11
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 11

Die Sommerferien, die sich für uns gefühlt nahtlos an den Shutdown anschlossen haben, sind vorüber und für uns hat eine neue Ära begonnen: Die Mausemaus geht nun zur Schule. Krass! Ich kann es immer noch nicht so ganz fassen, dass mein erstes Kind schon so groß ist. Genauso wenig eigentlich, dass der Krümel nun wieder in die Kita geht, nachdem er ja ein komplettes halbes Jahr zuhause bei mir war.
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 8

Die letzten Wochen waren anstrengend. Waren sie echt. ABER ich muss auch sagen, dass es durchaus positive Aspekte an dieser sehr vielen Zeit zusammen gibt. Die Geschwister-Beziehung ist definitiv noch inniger geworden und mir geht wirklich ganz arg das Herz auf, wenn ich sehe, wie sehr die beiden einander lieben. Hach, da verdrückt die Mutti doch glatt hin und wieder ein Tränchen der Rührung wegen. Du hast keine Lust oder
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 7

Eines der Kinder vermisst die Kita ganz doll und zerrt deshalb mittlerweile ganz gehörig an Muttis Nerven. Das andere Kind vermisst die Kita absolut null, zerrt aber trotzdem an Muttis Nerven. Es ist so schön, wenn Geschwister eine Einheit bilden und gemeinsam an einem Strang ziehen. SO! SCHÖN!!! ;) Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach bis zum Ende des Textes runter und hör dir den PODCAST
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 6

Es ist doof, dass auch die Geschwister-Chroniken diesmal stark gefärbt sind von dem Dauer-Thema Corona, aber es ist eben leider gerade das dominanteste und nimmt Einfluss auf einfach alles. Dennoch ... wachsen und entwickeln sich die Kinder. Es geht eben auch weiter. Ganz normal. <3 Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach bis zum Ende des Textes runter und hör dir den PODCAST an!   SÖHNCHEN-STATUS: Körper: 3
Geschwister-Chroniken Teil 5
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 5

Was ich mich aktuell am häufigsten frage: Ist es wirklich so schlimm und verpönt, wenn Eltern hin und wieder Ohrstöpsel tragen, um den durch die Kinder verursachten Dauer-Lautstärke-Pegel für das eigene Wohlbefinden so ein kleines bisschen zu dimmen? Oder ist es vielleicht doch erlaubt ... wenn man die "Stopfen" unter den Haaren verbirgt und den Kids nett zulächelt? ;) Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach