Werbung

Kind + Jugend 2018 – meine 8 Highlights !!!

Ich muss ja gestehen, dass sich meine Messe-Erfahrungen bisher eher auf kleinere und vor allem öffentliche Events beschränkten. Eine Fachmesse, die tatsächlich nur für Fach-Besucher geöffnet ist und sich dabei in der Größenordnung der Kind + Jugend bewegt, habe ich mir dieses Jahr zum ersten Mal “gegönnt” – und hatte daher vorher keinen blassen Schimmer, was mich da wohl erwarten würde. Das Einzige was ich ahnte, war: Mit einem sehr lauffreudigem und schnell gelangweiltem Kleinkind an der Hand, würde das sicher ein sehr spezieller Spaß werden. ;)

Glücklicherweise ist der Krümel aber ja ein sehr “bekömmlichers” Kerlchen für Mutti-Nerven – er hat das spitzenmäßig mitgemacht, ist mir kein ein einziges mal abhanden gekommen und hat mich auch nicht mit größeren Tobsuchtsanfällen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gedrängt. (Puhhh, Schwein gehabt!) Stattdessen hat er immer für Gesprächsstoff mit den Ausstellern gesorgt … und gefühlt jedem Gummibärchen aus dem Ärmel geleiert. Lief also im Grunde sehr gut für den kleinen Mann! <3

Für mich aber auch! Ich habe wirklich sehr, sehr viele tolle, oft sogar ganz neue Produkte gesehen – dabei habe ich in meinen zwei Messe-Tagen definitiv nicht ALLES anschauen können. Kein Wunder, denn es beteiligten sich laut Presseabteilung der Kind + Jugend insgesamt 1.217 Unternehmen aus 49 Ländern, davon 86 Prozent aus dem Ausland. Soll heißen: Ich musste nicht nur irre viel laufen, sondern auch ganz oft englisch sprechen, was ich normalerweise mindestens so lange vermeide, bis ich knappe 2 Promille und kein Schamgefühl mehr habe. :D Es DAZU kommen zu lassen, war aber natürlich diesmal keine Option, also mussten einige Menschen schwer darunter leiden, dass ich immer schon zu faul zum Vokabel lernen war. Egal, ich habe mich trotzdem sehr nett unterhalten … mit alten Bekannten wie zum Beispiel den Tonies (ich war mal so frei, höflich anklingen zu lassen, dass ihr sehr gerne mal ein bis drei Tonieboxen auf LÄCHELN UND WINKEN gewinnen können würdet ;) ) und den lieben Leutchen von mutsy (Uhhhh, die haben bald ganz tolle neue Kinderwagen-Farben und Designs am Start!!!). Aber auch mit Unternehmen, die ich vorher nicht kannte bzw. zu denen ich noch nie Kontakt hatte.

Bevor ich euch aber – wie versprochen – meine gefundenen Highlights der Kind + Jugend “präsentiere”, möchte ich euch noch kurz ein paar Bilder von der Messe im Allgemeinen zeigen, weil ich ehrlich überrascht war, wie entspannt es auf so einer riesengroßen Veranstaltung sein kann.

 

Insgesamt belegte die Kind + Jugend 2018 (meines Wissens nach :D ) drei Hallen des Kölner Messezentrums und das dann jeweils auf zwei Ebenen plus Verbindungsflächen.

 

Dank dieser bombastischen Größe gab es das: Freie Gänge!!! Natürlich mega gut, wenn man mit Kind und Kinderwagen unterwegs ist. <3

 

Aber sicher auch für jeden anderen Besucher sehr angenehm. Es gab echt zu keinem Zeitpunkt und an keiner Stelle Gedränge. Na gut, im Restaurant vielleicht … aber wer hat schon Zeit zum Essen!? ;)

 

Und genauso war es an den Ständen echt easy – es gab immer jemanden, der Zeit zum Quatschen und Produkte erklären hatte. Ich stand also nie doof rum, wenn mir was gefiel und ich Fragen hatte. :D

 

ALLERDINGS blieb ich häufig irgendwo “kleben”, nämlich immer dann, wenn der Krümel etwas gefunden hatte, dass sein Herzchen hüpfen ließ. <3

 

Jetzt könnte ich euch natürlich noch lang und breit mit Daten und Fakten zur Messe versorgen, aber ich weiß, die findet ihr auch zu genüge an anderer Stelle. Abgemacht hatten wir ja eh was anderes. ;) Nämlich das ich mich umschaue nach Spielsachen und Produkten, die uns Mamis oder unseren Kids gefallen könnten, nach spannenden Innovationen und natürlich potenziellen Weihnachtsgeschenken, denn machen wir uns nichts vor: Die Nummer mit dem geschmückten Tannenbaum im Wohnzimmer rückt uns jetzt schneller auf die Pelle, als ein durstiges Still-Baby! :D Hier also meine …

8 Highlights der Kind + Jugend

Nur vorab zur Info: Ich habe alle Sachen, die ich hier jetzt zeige, nur GESEHEN, aber nicht groß ausprobiert oder auf Herz und Nieren getestet! Vielleicht kommt das noch … mit Gewinnspielen kombiniert, wenn euch die Produkte auch interessieren bzw. gefallen!? Gebt mir da gerne Feedback zu! :-*

 

Concord hatte mich richtig auf ihren Messestand eingeladen, um mir das komplett überarbeitete Design ihrer Kinderwagen und Autositze zu zeigen. Das war voll cool, echt nett (der Krümel kam sehr gut an bei den Mitarbeitern der Marke :D ) UND hat dazu geführt, dass ich neue Kindersitze fürs Auto will! Und zwar bitte zweimal den VARIO XT-5. Diesen Sitz schafft man nach der Babyschale an und benutzt ihn bis das Kind keinen mehr braucht. Soll heißen: Das Teil wächst richtig mit! MEGA GUT! On top kommt der VARIO XT-5 ohne Fangkörper aus, was ich doppelt mega finde, weil der Krümel den Fangkörper in seinem Sitz hasst.

 

Kennt ihr noch den Zauberwürfel von früher? Diese Bausteine von GEOMAG hier, MAGICUBE heißen sie, erinnern  mich optisch total daran und haben dafür gesorgt, dass ich direkt magisch davon angezogen wurde! Wobei ich besser MAGNETISCH sagen sollte, denn genau das ist der Clou an den bunten Würfelchen. Mit ihnen kann man echt so ziemlich alles bauen, es gibt sie in uni oder mit Figuren drauf UND sie machen kleinen und großen Kindern Spaß. Also ideal für Geschwister unterschiedlichen Alters ;)

 

marpac sind natürlich nicht die einzigen, die Ein- und Durchschlaf-Hilfen mit weißem Rauschen anbieten, ABER ihre klingen nicht gruselig! Ich durfte direkt eine kleine Version mit nach Hause nehmen und seitdem schlafen wir hier schön bei wirklich echt klingendem Meeresrauschen. <3 Davon abgesehen rettet das Gerät laut Aufsteller EHEN … ich mein … wie geil ist das denn?! :D

 

Dieses flotte Teil hat mich (und den Krümel) sofort geflasht: Der Scoot an Ride scheint nämlich echt die PERFEKTE Kombination aus Laufrad und Roller zu sein. Ein Knopfdruck reicht und man dreht den Sitz zur Lenkstange, steckt noch den Lenker um und ist fertig. Mutti muss nichts extra tragen oder wegpacken, es funktioniert einfach so, wie es das Kind gerade braucht. Großartig!

 

Apropros Roller: Die Marke Micro verbindet man ja bisher eigentlich mit DEM Roller schlechthin … egal welchen Alters der Nutzer ist. Aber jetzt haben sie auch super süße Kinder-Helme UND einen Kinderkoffer, den man sich wirklich mal genauer anschauen muss. Sieht nämlich nicht nur top aus, sondern scheint auch richtig durchdacht und praktisch zu sein!

 

Ich muss es wahrscheinlich gar nicht extra betonen, aber am Stand von Jamara haben wir wohl die meiste Zeit verbracht :D . Das Söhnchen hatte sich so dermaßen in diese originalgetreue Vespa verliebt, dass ich ihn nur unter Tränen wieder davon trennen konnte. Das IST aber auch ein tolles Gefährt! Ich verstehe den Floh da wirklich von Herzen gut! <3

 

Eine Trage, die man im Handumdrehen von Baby-Size auf Toddler-Size “umknöpfen” kann UND bei der sich das Rückenteil bis auf eine zarte, aber stabile Mesh-Membran im Sommer entfernen lässt, damit Mama und Baby nicht so irre schwitzen, ist definitiv eine Innovation. Am Stand von Chimparoo habe ich mich deshalb echt lange aufgehalten … und mit meinem unterirdischen Englisch geglänzt. :D

 

Kurz bevor ich am letzten Tag los musste, um die Mausemaus aus der Kita abzuholen, blieb ich noch am Stand von Ava & Yves stehen, weil ich ihre Spieluhren sooooo schön fand! Es ist voll schade, dass meine beiden eigentlich schon raus aus dem Alter sind, aber glücklicherweise bietet das kleine Unternehmen auch ganz zuckersüßes Sachen für größere Kinder an. Werde ich mir definitiv merken!

 

Mein Messe-Fazit: Nächstes Jahr möchte ich wieder hin. Möglicherweise lieber ohne Kind. ;) Und vielleicht sogar drei Tage, weil zwei nicht gereicht haben, um alles zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Kommentare für “Kind + Jugend 2018 – meine 8 Highlights !!!

  1. OMG!!! Ich bin neidisch, ich liiiiieeeebeee Spielzeug und alles was dazugehört, was für ein Traum in so gechillter Atmosphäre über eine Messe zu wandeln. So cool! Ich krieg mich gar nicht mehr ein! Hach schön,
    danke fürs Teilen!