Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 14./15.12.2019

Nach fast einer kompletten Woche ohne nennenswerten Erwachsenen-Kontakts – den Mann zähl ich mal nicht mit – aufgrund eines sehr überzeugenden Virus-Infekts beim Söhnchen, war ich echt froh, am Wochenende endlich mal wieder ein paar Freunde treffen und quatschen zu können. Diese langen Tage im Schnupfen-Husten-Aus machen mich echt fertig und sind mit ein Grund für mich, die Herbst-/Winter-Saison nicht besonders zu mögen. Aber – wie gesagt – wir haben es überlebt! :D Hier also unser Wochenende in Bildern (Achtung, kann Spuren von Werbung enthalten, weil wir Sachen benutzen, einkaufen gehen und essen ;) )

Wochenende in Bildern

Samstag, der 14.12.2019

ENDLICH: Nach vier Tagen mit durchgehend hohem Fieber stand der Krümel mit einer normalen Temperatur auf! <3

 

Auch unserem Weihnachtself Mola ging es Samtagmorgen wieder besser, nachdem er sich am Tag zuvor am Knie verletzt hatte. Er war dann nachts erstmal duschen. ;)

 

Kein Tag ohne Wäsche. Echt jetzt … KEIN Tag. Es ist so krass. Aber ehrlich gesagt fehlt mir ja mittlerweile schon fast was, wenn ich mal nichts auf die Leine hängen muss :D

 

Mein persönliches Highlight: Ich habe endlich gerafft, dass mein großes Kind wirklich schon groß ist und mehr Aufgaben im Haushalt übernehmen kann und auch will. Müll runterbringen zum Beispiel. Und auch alleine zum Kiosk gehen ist nun möglich und wird von ihr sehr gefeiert!

 

Auch noch ziemlich neu: Lego. Also KLEINES Lego. Mich macht das ganz arg glücklich, weil ich da auch echt gerne mit spiele. Ist ja ein bisschen wie puzzeln. Und das mag ich ja!

 

Das Krümelchen kann dem kleinen Lego allerdings noch nicht so viel abgewinnen. Er steckt es zwar nicht in den Mund, aber es ist ihm einfach noch zu frickelig. Mit ihm habe ich dann Bären-Höhle gespielt. Warum er dazu ein Lichtschwert brauchte, weiß ich jedoch nicht so genau. :D

 

Während der Mann sich ein bisschen mit den Kids beschäftigte, konnte ich mal an den Rechner, um einen neuen Artikel einzubauen. Sehr dekorativ: Die Klorolle auf dem Tisch. So sieht es bei uns eigentlich den kompletten Winter über aus. ;)

 

Am späten Nachmittag haben wir es dann wenigstens mal bis auf den nächsten Weihnachtsmarkt geschafft, um die Kinder mit dem Verlobten der Tochter aufs Karussell zu setzen. Und ICH konnte mal ein bisschen mit meiner Freundin quasseln. :)

 

Ausklingen lassen haben wir den Tag bei einem Weihnachtsfilm: Elliot, das kleinste Rentier. <3

Sonntag, der 15.12.2019

Mega gemein: Mein innerer Wecker klingelt mittlerweile automatisch um 6:40 Uhr und schickt mich aufs Klo. Auch am Wochenende. Doof. Besonders doof sogar, wenn beide Kinder bis fast 8 Uhr pennen!!!

 

Dann flog die Tür auf und die Tochter brüllte: OH MEIN GOTT, MOLA HAT BEI MIR IM KINDERZIMMER GESCHLAFEN UND SCHOKOLADE VERSTECKT!!! Als ich das am abend zuvor vorbereitete, hatte ich irgendwie nicht bedacht, dass es die Tochter so derbe aus den Socken hauen würde, dass sie sofort alle noch schlafenden Familienmitglieder aus dem Bett kreischen würde. Naja, fürs nächste mal weiß ich dann Bescheid. ;)

 

Dafür war es zuckersüß zu sehen, wie sehr sie den noch nicht verschwundenen Mond bewunderte. Sie war ganz gebannt!

 

Gefrühstückt haben wir natürlich, wie es sich im Advent gehört, bei Kerzenschein. <3

 

Nach 6 Jahren haben ich mir zum ersten Mal wieder ein Strickkleid gegönnt. Hat ein bisschen was von Schlafsack … aber sonst ganz hübsch, oder? Vor allem mit den Schluppen! ;)

 

Zu Mittag gab es mal wieder Gemüsesuppe (Rezept kommt ;) ). Auf dem Bild sieht man allerdings nur, was die Kinder gemacht haben, während ich EIGENTLICH noch in Ruhe aufessen wollte … sie haben mich ANGEFAHREN!!! Freche Gören! :D

 

Da wir erst recht spät am Nachmittag verabredet waren, sind wir noch auf einen Markt in Ehrenfeld gefahren – den Markt für gutes Leben. Super viele tolle Aussteller. Machen wir sicher mal wieder <3

 

Anschließend haben wir Freunde besucht, die bereitwillig ihre Küche für gemeinsames backen mit insgesamt vier Kindern zur Verfügung gestellt haben. Super nett :D

 

Und NATÜRLICH haben wir auch Dom-Keks gebacken!
Ein echter Profi hätte jetzt natürlich als Abschluss ein wundervolles Bild von schönen, fertig gebackenen Plätzchen. Fiel mir leider erst ein, als keine mehr da waren. Sorry! :D

 

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! <3 Und wer jetzt gerne noch mehr Wochenenden in Bildern ansehen möchte, kann das prima bei Alu auf Grosseköpfe <3

close

Der LÄCHELN UND WINKEN Newsletter

Freu dich jeden Samstag über eine Mail von mir, mit allen Links zu den Neuerscheinungen der Woche und verpasse damit keinen Beitrag mehr - ganz egal, welcher Social Media Algorithmus gerade einen Pups quer hängen hat. ;)

Ich verschicke natürlich keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.