Geburtsberichte
Leser-/Geburtsberichte

Leser-Geburtsbericht: Bettina H. erzählt

Am Morgen des 14.06.2019 bin ich bereits ET+7 und seeehr gefrustet. Der Umzug erst vor einem Monat, der damit verbundene Stress und die viele Arbeit der letzten Wochen hängen mir nach, das Wetter ist unangenehm und ich habe keine Lust mehr. Ich bin einfach sehr schlecht drauf. Am Vormittag gehe ich eine Runde spazieren, da Bewegung ja den Geburtsbeginn fördern soll, aber auch das tut mir nicht gut. Es ist
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken Neu

Geschwister-Chroniken: Teil 8

Die letzten Wochen waren anstrengend. Waren sie echt. ABER ich muss auch sagen, dass es durchaus positive Aspekte an dieser sehr vielen Zeit zusammen gibt. Die Geschwister-Beziehung ist definitiv noch inniger geworden und mir geht wirklich ganz arg das Herz auf, wenn ich sehe, wie sehr die beiden einander lieben. Hach, da verdrückt die Mutti doch glatt hin und wieder ein Tränchen der Rührung wegen. Du hast keine Lust oder
Wochenende Mai
Neu Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 23./24.05.2020

Wenn man jetzt mal davon absieht, dass der Mann dieses Wochenende nicht unbedingt einen seiner glanzvollsten Momente erlebte (wegen einem kleinen PIKSER!!! :D), hatten wir eigentlich echt eine schöne Zeit. Wir waren auf einem Pandemie-tauglichen 40. Geburtstag und bei einer alte Freundin im Garten zu Besuch, den die Kinder mit einem sehr starken Wunsch nach einem großen Hund verlassen haben. Prima, GANZ prima! ;) Hier kommt es also: Unser Wochenende in
Co-Parenting
(WhatsApp-)Interviews Neu

Eltern-Interview: Wenn gute Freunde sich für Co-Parenting entscheiden.

Ich glaube, die meisten Menschen, die sich Kinder wünschen, träumen gleichzeitig davon, ihren Nachwuchs gemeinsam mit einem Partner oder einer Partnerin aufzuziehen. Um nicht allein zu sein bei diesem fantastischen Abenteuer Familie, sondern es als „Team“ unter einem Dach zu erleben. Aber ... manchmal lässt sich diese Vorstellung nicht so umsetzen, wie wir sie immer noch oft in Märchenbüchern vorfinden. Manchmal hat das Leben einfach einen anderen (Zeit)-Plan und man
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 16./17.05.2020

Irgendwie haben wir die Tage vertauscht. Samstag war unser Sonntag und Sonntag unser Samstag - zumindest wenn es darum geht, ob wir mal den Arsch hochbekommen und irgendetwas Schönes UNTERNOMMEN haben. Samstag hingen wir echt alle etwas in den Seilen und haben nur das Nötigste gemacht. Dienst nach Vorschrift sozusagen. ;) Dafür war unser Sonntag dann richtig schön. OBWOHL mir zwischenzeitlich heftig die Ohren geblutet haben – jede Mutter kennt
Corona-Update 7
Corona Neu

13 persönliche Corona-Updates aus aller Welt – Teil 7

Mittlerweile alle zwei Wochen geben „LÄCHELN UND WINKEN-Korrespondenten“ aus den verschiedensten Ländern Corona-Updates zur aktuellen Corona-Virus-Lage in ihrem Zuhause – unter welchen Beschränkungen sie gerade leben, wie sie damit klarkommen, welche Auswirkungen das alles auf sie hat und wie sie sich fühlen. Es ist ihnen überlassen, was genau sie erzählen möchten; sie gewähren uns einfach einen ganz persönlichen kleinen Einblick in ihre aktuelle Situation während der Corona-Krise. Es geht nicht
Rituale
Neu Rabenmutter 2.0

(Unsere) Morgen- und Abend-Rituale – nicht schön, aber auch nicht selten ;)

Kaum ist der Nachwuchs geschlüpft, hören Eltern eines wirklich immer wieder ... gerne sogar als pädagogische Lösung für alles: Kinder brauchen feste Rituale, die ihnen einen berechenbaren Rahmen und damit ein angenehmes Gefühl der Sicherheit geben ... um besser zu schlafen, sich besser zu konzentrieren, sich besser zu entwickeln und sich allgemein besser im Leben zurechtzufinden. Mir persönlich passte dieser Tipp von Anfang an sehr gut, ganz egal um welchen
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 09./10.05.2020

Der Shutdown ist so gut wie auf gehoben und wir haben zum ersten Mal die Möglichkeit genutzt, Freunde zu Hause zu besuchen ... eine Option, die in NRW eigentlich immer zur Verfügung stand, die wir uns dennoch verkniffen haben. Es war fast ein bisschen komisch, aber vor allem super schön. Ganz besonders für die Kinder. Genau wie der Muttertag, den wir tatsächlich ein kleines bisschen gefeiert haben. Hier kommt es
Pflegemutter
(WhatsApp-)Interviews

Eltern-Interview: Die alleinerziehende Pflegemutter mit dem großen Herz

Nicht alle Kinder haben das Glück, in eine Familie hineingeboren zu werden, in der sie bleiben, in der sie sicher und glücklich groß werden können. Manche Kinder müssen eine neue Familie finden, neue Mütter und/oder Väter, die sich gut und mit ganz viel Herz um sie kümmern. Auch dann, wenn niemals ganz sicher ist, ob sie dauerhaft zusammenbleiben können. Denn Pflegemutter oder Pflegevater zu sein birgt immer das Risiko, das