Wochenende
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 21./22.03.2020

EIGENTLICH hatte ich mich dieses Jahr so richtig auf meinen Geburtstag gefreut, weil er endlich mal wieder auf einen Samstag fiel und ich ihn deshalb natürlich feiern wollte. Also mit Freunden. Und Familie. Eben dem ganzen drum und dran. Aber dank Corona kam es natürlich anders und die Party wurde abgesagt – so wie bei allen, die im Moment Geburtstag haben. Schön wars trotzdem. Irgendwie. ;)

Hier kommt es also: Unser Wochenende in Bildern (Achtung, kann Spuren von Werbung enthalten, weil wir Sachen benutzen, einkaufen gehen und essen. ;))

Wochenende in Bildern

Samstag, der 21.03.2020

Die Mausemaus war so aufgeregt, dass ich Geburtstag hatte und hat zusammen mit Papa alles fürs Frühstück vorbereitet, während ich liegen bleiben MUSSTE!

 

Alle Geschenke waren aufgebaut und dekoriert UND es gab ganz viele wunderbare Leserinnen-Geburtstags-Briefe, die der Mann vorher abgefangen und gesammelt hatte <3

 

Die Tisch-Deko bestand … tja, aus Resten vom Adventsgesteck :D

 

Wir haben viel gespielt … und im Bett Purzelbaum schlagen geübt.

 

Ich habe versucht, Spielzeug zu reparieren … bin aber gescheitert. Leider. :(

 

UND wir waren in der Heide spazieren. Das war auch bitter nötig, denn ich muss gestehen, meine Geburtstagsstimmung ließ deutlich zu wünschen übrig ;)

 

Die Sonne und die lachenden (wenn auch frierenden) Kinder haben’s aber einigermaßen gerichtet.

 

Wieder zu Hause wurde dann im Kinderzimmer gefeiert. Dort hatte die Tochter ein Buffett aufgebaut, denn sie wollte mir unbedingt den schönsten Geburtstag aller Zeiten bereiten <3

 

Auch richtig arg gefreut habe ich mich, dass unser liebster Burger-Laden mir ein Geburtstagsessen geschickt hat und ich so sogar das Geschenk meiner besten Freundin erhalten konnte, ohne sie zu sehen. <3

 

Und dann, ja DANN gab’s noch den neuen Frozen-Film als Tagesabschluss :D

 

Sonntag, der 22.03.2020

Rollo hoch und Sonne ins Gesicht bekommen. Eigentlich ja schön. Das ist übrigens der kleine Innenhof, den wir jetzt – in der Ausnahmesituation – mit den Kinder wenigstens eine Std. am Tag nutzen dürfen. Immerhin!

 

Getanzt wird jeden Tag. Also … der Floh dreht sich zur Musik und ich hoffe gebannt, dass er beim Umfallen kein Möbelstück trifft. :D

 

Weil die Tochter eigentlich sehr gerne puzzelt, habe ich mal zwei Neue organisiert. Allerdings ist ihr das jetzt doch zu schwer und sie lässt mich arme Mutti immer allein damit. Naja, dann bringt sie mir auch nix durcheinander ;)

 

Noch halbgefrorene Windbeutel … sooo lecker. Hatte ich eigentlich schon für die Party gekauft. Aber so musste ich nicht groß teilen ;)

 

Nachmittags haben wir uns nochmal ins Auto gesetzt und sind wieder in die Heide gefahren, weil es da Samstag so schön war und weil wir dieses rausfahren unter der Woche garantiert nicht schaffen und wahrscheinlich nur in dem kargen Innenhof sein werden – eine Std. am Tag. Also nochmal Kinder lüften.

 

Diesmal sogar mit den Fahrrädern. Wobei die Mausemaus das schon sehr anstrengend fand ;)

 

Aber es hat beiden Kindern sehr gut getan!

 

Wir sind sogar extra noch am Flughafen vorbei, aber da dort aktuell natürlich wenig passiert, hielt sich auch das Interesse der Kinder sehr in Grenzen.

 

Am Abend haben die Tochter und ich noch ein paar Blumensamen für den Balkon bestellt, weil sie unbedingt was pflanzen möchte … von Samen an. Na, dann machen wir das <3

 

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! Und wer jetzt gerne noch mehr Wochenenden in Bildern ansehen möchte, kann das prima bei Alu auf Grosseköpfe <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.