Neu Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 10./11.04.2021

Da der Mann sich immer noch in Erst-Kontakt-Quarantäne befindet, sah es etwas mau aus in Sachen: "Wir machen mal einen kleinen Ausflug als Familie". Ich mein, viel ist da dank Pandemie ja eh nicht drin, aber mal wieder zusammen mit den Kids in die Heide fahren wäre schon schön gewesen. Oder noch besser: Der Mann und die Kinder fahren OHNE mich irgendwohin. Naja, man muss sich seine Träume bewahren. ;)
Corona-Updates 18
Corona Neu

9 persönliche Corona-Updates aus aller Welt: Teil 18

Es ist soweit ... dieses Update hier macht ein ganzes Jahr regelmäßige Corona-Updates aus aller Welt voll. Das erste Update erschien am 28. März 2020 und wir alle hatten keine Ahnung, wie oft und wie lange wir dieses Format zusammen erstellen und lesen würden. Wir hofften, es würde nur ein paar Monate "gebraucht" werden, um mehr zu erfahren als nur den normalen Pressekram; mehr von Familien zu lesen, die alle
Corona Updates 17
Corona

11 persönliche Corona-Updates aus aller Welt – Teil 17

Alle 4-5 Wochen geben „LÄCHELN UND WINKEN-Korrespondenten“ aus den verschiedensten Ländern Corona-Updates zur aktuellen Corona-Virus-Lage in ihrem Zuhause – unter welchen Beschränkungen sie gerade leben, wie sie damit klarkommen, welche Auswirkungen das alles auf sie hat und wie sie sich fühlen. Es ist ihnen überlassen, was genau sie erzählen möchten; sie gewähren uns einfach einen ganz persönlichen kleinen Einblick in ihre aktuelle Situation während der Corona-Krise. Es geht nicht um
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 17

Die letzten vier Wochen Lockdown mit zwei ja immer noch recht kleinen und eigentlich sehr charakterstarken Kindern waren hart. Nicht mal für mich, ich bin schon groß und kann mich damit arrangieren, aber für die Kids wurde es langsam echt anstrengend. Weil das Wetter wirklich viel und lange kacke war, kalt und nass, aber nur selten mit Schnee. Schnee hat die Stimmung aufgehellt, als wir dann endlich mal welchen hatten.
Corona Update 16
Corona

10 persönliche Corona-Updates aus aller Welt – Teil 16

Alle 4-5 Wochen geben „LÄCHELN UND WINKEN-Korrespondenten“ aus den verschiedensten Ländern Corona-Updates zur aktuellen Corona-Virus-Lage in ihrem Zuhause – unter welchen Beschränkungen sie gerade leben, wie sie damit klarkommen, welche Auswirkungen das alles auf sie hat und wie sie sich fühlen. Es ist ihnen überlassen, was genau sie erzählen möchten; sie gewähren uns einfach einen ganz persönlichen kleinen Einblick in ihre aktuelle Situation während der Corona-Krise. Es geht nicht um
Lockdown
Corona Rabenmutter 2.0

Ein Tag im Corona-Lockdown … mit zwei Kindern, Homeschooling und Homeoffice.

„Man muss das Ganze ja auch positiv sehen“, sagen einige Eltern auch nach vielen Monaten der Corona-Pandemie noch, „diese ganze, sehr intensive Zeit mit der Familie hätten wir ohne Covid-19 und Lockdown ja nie gehabt!“ Öhm, ja. STIMMT! Irgendwie. Nur fällt es mir etwas schwer, dass soooo positiv zu sehen. Aber das liegt sicher an mir … und meiner doofen, negativen Schwarzseher-Mentalität, die ab und an eben doch gerne mal
Geburtsberichte
Leser*innen-/Geburtsberichte

Leserin-Geburtsbericht: Sabine I. erzählt

Um 6:45 Uhr weckte mich die Stimme meiner großen Maus aus dem Babyfon. An ihrem Bett angekommen merkte ich, dass ich Fruchtwasser verlor. Es sollte also 5 Tage vor ET losgehen. Irgendwie überraschte es mich nicht, denn bereits seit 2 Tagen fühlte ich mich rastlos und kam nachts nicht mehr zur Ruhe. Da ich in den letzten Wochen nur noch wenig Fruchtwasser hatte, war die abgegangene Menge sehr gering. Ich
Geschwister-Chroniken 16
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 16

Zack, da ist der erste Monat des neuen Jahres bereits fast um und wir hängen weiterhin im Lockdown, der ja nun wohl auch noch etwas länger dauern wird. Ich bin gerade aktuell so immens dankbar dafür, dass wir hier zwei Kinder haben, die wirklich toll miteinander spielen und sich sehr lieb haben, wenn sie sich auch jeden Tag streiten und mir damit den letzten Nerv rauben. Aber wenigstens haben sie
Corona-Update
Corona

10 persönliche Corona-Updates aus aller Welt – Teil 15

Alle 4-5 Wochen geben „LÄCHELN UND WINKEN-Korrespondenten“ aus den verschiedensten Ländern Corona-Updates zur aktuellen Corona-Virus-Lage in ihrem Zuhause – unter welchen Beschränkungen sie gerade leben, wie sie damit klarkommen, welche Auswirkungen das alles auf sie hat und wie sie sich fühlen. Es ist ihnen überlassen, was genau sie erzählen möchten; sie gewähren uns einfach einen ganz persönlichen kleinen Einblick in ihre aktuelle Situation während der Corona-Krise. Es geht nicht um
Familien-Geschichte
Corona Leser*innen-Geschichten

Corona- Familien-Geschichten: Simone erzählt.

Ein bisschen Bedenken habe ich, dass andere meine Geschichte als “Jammern auf hohem Niveau” bezeichnen, weil es da eben nicht um Existenzängste oder ähnliches geht, aber irgendwie wollte ich sie trotzdem gerne erzählen. Ich bin einfach unendlich müde, physisch wie psychisch und ich weiß oft nicht, wie ich alles und alle Gefühle unter einen Hut bekommen soll. Zu den Rahmenbedingungen: ich bin alleinerziehend, der Vater meines Kindes lebt am anderen