Russland
Leser:innen-Geschichten

Offner Brief von Doris, die bis vor kurzem in Russland lebte.

So viele haben mich in den letzten beiden Wochen schon angeschrieben und gefragt, ob ich wohl etwas von Doris gehört hätte, unserer "LÄCHELN UND WINKEN-Korrespondentin" aus Russland. Also habe ich ihr eine Mail geschickt, nach ihr gehört und sie gebeten, uns ein bisschen zu erzählen ... denn sie ist zwar zurück in Deutschland, hat aber Freunde in Russland und auch in der Ukraine. Ihren Brief teile ich - natürlich in
offener Brief
Rabenmutter 2.0

Offener Brief an hinter-Muttis-Rücken-Tuschler und mit-den-Augen-Roller

Ich vermute, die meisten Mamis kennen diese Situationen, in denen alles schief zu gehen scheint, man aufgrund dessen immer fahriger wird und dann auch noch blöde Kommentare oder wenigstens fiese Blicke von Passanten dazu kommen. IRGENDWIE werden wir dann – vollgepumt mit Stresshormonen – schnell mal etwas grantig, was wiederum ein Bild von uns verfestigt, dass uns eigentlich gar nicht widerspiegelt. Mir passiert so etwas aktuell ziemlich oft und ich