Eltern-Herzensangelegenheiten
Herzensangelegenheit(en)

Eltern-Herzensangelegenheiten: Weil jede Spende zählt!

“Es ist so schade, dass wir nicht reich sind, Mama! Dann könnten wir mehr Spielzeug kaufen … UND anderen Menschen Geld abgeben, wenn sie welches brauchen”, erklärte die Tochter vor Kurzem, nachdem sie einem Obdachlosen zwei Euro in seinen Becher geworfen hatte. Ich hätte sie knutschen können, aber sie wollte nicht. ;) Trotzdem fand ich es schön zu hören, dass sie gerne mehr Menschen helfen würde. So geht es mir auch. Und ich weiß, euch geht es ebenso, ihr tollsten Leser aller Zeiten. Deshalb möchte ich mit euch zusammen auf dieser Seite EURE Herzensangelegenheiten vorstellen – eure liebsten karitativen Organisationen, Projekte, Vereine und Aktionen – die euch persönlich bewegen, euer Herz rühren und es einfach verdient haben, mehr GESEHEN zu werden. Denn auch wenn wir alle nicht reich sind, können wir dennoch helfen … mit einzelnen Euros, aber auch guten Wünschen, netten Worten UND indem wir unsere Herzensangelegenheiten kommunizieren, damit sie auch von jenen gefunden werden, die mehr als ein paar einzelne Euros übrig haben.

Ich werde diese Liste mit euch gemeinsam immer weiter ausbauen! Und wenn jemand von uns das Gefühl hat, etwas abgeben zu können, findet er hier ganz viele Möglichkeiten – von Herzen empfohlen und beschrieben von anderen Mamis und Papis. <3

 

Die Malteser Hilfsdienst e.V. Gütersloh haben einen Herzenswunschkrankenwagen.
Damit soll schwerkranken Menschen, die absehbar nicht mehr lange leben werden, letzte „Herzenswünsche“ ermöglicht werden. Das ganze ist komplett spendenbasiert und ehrenamtlich, die begleitenden Sanitäter machen das auch in ihrer Freizeit

Humor hilft heilen ist die Stiftung, die von Dr. Eckart von Hirschhausen gegründet wurde.
Die machen unter anderem Clowns-Visiten in Krankenhäusern für Jung und Alt.

Sternenelternträume Pirna ist eine tolle Organisation für Eltern mit Sternenkindern.

Flügelchen Nester e.V. ist ein Verein, der schwerstkranken Kindern z.B. „Urlaub“ in eben diesen Nestern ermöglicht, selbst, wenn die Kassen das ablehnen.

Lina’s Rollis e.V. bauen Rollstühle für gehbehinderte Kleinkinder.

Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen stellen Kleidung und Accessoires für Frühchen und Sternenkinder her. In den Größen 36 bis 46 für Frühchen, für Sternenkinder würdevolle Erdenbettchen und Kleidungsstücke. Wir geben die Sachen kostenfrei an Kliniken und Bestatter. Derzeit arbeiten wir mit rund 1/4 aller Kliniken mit Geburtsstation zusammen.

Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit Zöliakie befasst und Betroffene unterstützt.

Die Frühlinge sind eine Elterninitiative für Frühchen in Ludwigsburg. Das Wohl der Kleinsten liegt ihnen am Herzen. Sie unterstützen sowohl Eltern, als auch das Klinikum in dieser „besonderen“ Situation.

Wolfsburger Elfen helfen e.V. nähen Kleidung für Frühchen und Sternenkinder.

Wirbelwind Ingolstadt e.V. eine Beratungsstelle für Opfer von sexualisierter Gewalt (inkl. Präventionsarbeit und Selbstbehauptungs- und Achtsamkeitsprogrammen).

Neles Traum: Hier sammeln die Eltern Minen von kullis um der kleinen Maus eine delfintherapie zu ermöglichen.

Hilfe für Ntoma ist eine kleine Stiftung, die in erster Linie ein Waisenhaus sowie Schulkinder in Tansania unterstützt, sich aber auch um die Renovierung einer nahe gelegenen Gesundheitsstation kümmert. Dort zum Beispiel müssen Matratzen, medizinisches Gerät und Betten angeschafft oder ersetzt werden. Die Schulkinder benötigen hingegen Bücher, Schuluniformen, Unterrichtsmaterialien und Schulgeld.

Kinderdorf Eltville: Im schönen Rheingau, zwischen Eltville-Erbach und Kiedrich, inmitten der Weinberge liegt das Bethanien Kinderdorf Eltville. Gegründet 1965 bietet unser Kinderdorf für rund 90 Kinder und Jugendliche, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in ihren Herkunftsfamilien aufwachsen können, eine neue Heimat und die Chance auf eine bessere Zukunft.

Kinderherzen e.V. ist eine Herzensangelegenheit im wahrsten Sinn des Wortes. Hier gibt es unabhängige Hilfe für Herzkinder und ihre Familien durch Forschung, internationale Nothilfe und vieles mehr.

Magi e.V. ist ein wundervoller Verein von einer zauberhaften Lehrerin. Sie hat wahnsinnig viel aufgebaut dort und hilft Frauen und Mädchen, momentan sogar wahnsinnig viele Babys. Die Frauen in Malawi sind sehr arm, sind dort “nichts wert”, deswegen werden dort Babys (Mädchen) ausgesetzt und im Frauenzentrum, dem Underfivehouse etc, Schule, Brücken… So unendlich viel was dort schon geschaffen wurde, es fehlt noch viel, aber diese Zufriedenheit im Blick, diese Lebensfreude, die Frauen und Kinder nach einiger Zeit dort bekommen, macht einen selbst sooo glücklich, da geht einem das Herz auf.

Die Helfeelfen sind eine Facebook-Gruppe, die nähen, häkeln und basteln für besondere Kinder, um den Alltag z.b. bei Sondenernährung zu erleichtern. Außerdem werden u.a Brustkrebspatientinnen mit selbst genähten Entlastungskissen etc. ausgestattet. Dies ist lange nicht alles was die Mädels alles ehrenamtlich und auf eigene Kosten leisten. Sie freuen sich immer über Stoff oder Kleider-Spenden.

Myriam von M begleitet krebskranke Menschen auf ihrem Weg, unterstützt finanziell, psychisch und physisch, begleitet bei Behördengängen, erfüllt letzte Wünsche und ist dabei selbst von der Krankheit betroffen. Die Organisation „Fuck Cancer“ braucht dringend Spenden, damit diese wertvolle Arbeit weiter gemacht werden kann!

Die Kindernotaufnahmen „Spatzennest“ und „Kleine Spatzen“ nehmen sich Kindern ab dem Säuglingsalter an, die aufgrund von Vernachlässigung, Missbrauch o.ä. aus ihren Familien herausgenommen werden müssen. Da dies oft sehr kurzfristig geschieht, kommen die Kinder dort häufig mit nichts an. Geldspenden werden also benötigt, um Kleidung oder Spielzeug anzuschaffen oder Förderbedarfe zu unterstützen. Die Kinder verbleiben dort, bis ein Pflegeplatz o.ä. gefunden werden kann. Mitunter auch länger.

Target e. V. ist eine Organisation von Rüdiger Nehberg. Er setzt sich erfolgreich gegen Genitalverstümmelung ein und leistet beeindruckende Arbeit.

Klinik Clowns Koblenz: Ein toller Verein, der Kindern in Krankenhäusern und Senioren in Pflegeheimen ein Lächeln ins Gesicht zaubert

Dein Sternenkind – ehrenamtliche Fotografen die Sternenkinder fotografieren und die Bilder den Eltern zukommen lassen. Super Team, super hilfsbereit, freundlich und es ist immer jemand zu erreichen … egal um welche Uhrzeit!

Lavia e.V. bietet Trauerbegleitung für Familien in Einzel- und Gruppenbegleitung. Die Kindergruppen werden von Spenden finanziert. Trauerbegleitung wird nicht vom Amt oder der Krankenkasse bezahlt und ist doch so wichtig.

Tapfere Knirpse ist ein Zusammenschluss verschiedener Fotografen, die kostenlos Fotos von behinderten Kindern machen. Auch wir hatten schon ein Fotoshooting.

Bundesverband zur Begleitung von Familien vorgeburtlich erkrankter Kinder e.V. 
Der Verein wurde von Dominik gegründet, weil er und seine Frau nach der Feststellung einer Krankheit ihres ungeborenen Kindes falsch und unvollständig von Ärzten beraten wurde. Sie wollen anderen Eltern helfen, über die Möglichkeiten aufklären und auch gegenseitig unterstützen.

Hand in Hand für Tay-Sachs & Palliativkinder ist ein Verein, der von einer Mama gegründet wurde, deren Tochter unheilbar krank war, sammelt Spenden für Forschung, für betroffene Familien und vieles mehr und es gibt,, meine ich, einen Vereinszweig auch in Deutschland.

Sirius e.V. vernetzt und unterstützt alle von SMS betroffenen Familien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jeder,auch der Vorstand, ist jederzeit für jeden erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.