Wochenende im März
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 14./15.03.2020

Wie soll man es anders sagen als so: Es ist eine krasse Zeit. Ständig gibt es beängstigende Neuigkeiten und nichts läuft einfach normal. Davon war natürlich auch unser Wochenende überschattet, wobei die Kinder – außer Vorfreude auf spontane Ferien – bisher nicht wirklich etwas davon merken, da wir ja eh seit über einer Woche zuhause rumgammeln. Und das jetzt noch 5 Wochen. Jipiiiieee. ;) Dennoch haben wir versucht, das Wochenende so gut es ging zusammen zu genießen.

Hier kommt es also: Unser Wochenende in Bildern (Achtung, kann Spuren von Werbung enthalten, weil wir Sachen benutzen, einkaufen gehen und essen. ;))

Wochenende in Bildern

Samstag, der 14.03.2020

Ziemlich süß ist, dass der Krümel im Moment morgens als erstes nochmal zu seiner großen Schwester ins Bett krabbelt, bevor er richtig aufsteht und seine Milch “anfordert”.

 

Nach dem Frühstück habe ich den Mann zum Discounter geschickt, um unsere Wasser- (unser Leitungswasser schmeckt leider nicht so besonders) und Saft-Vorräte etwas aufzufüllen und er war so lieb, mir noch etwas viel wichtigeres mitzubringen: den HAMSTER-CHIPS-EINKAUf!!! <3

 

Anschließend waren wir noch gemeinsam Obst und so einen Kram einkaufen. Ich muss zugeben, der Impuls, ein bisschen MEHR als normalerweise zu shoppen, schlägt auch bei mir manchmal durch, aber bis auf zwei Packungen Nudeln und Kaffee mehr, haben wir uns zurück gehalten.

 

Zu Mittag gab’s nur ein bisschen Salat … Hahaha, nein, Quatsch – ich hab nur vergessen, die Pommes zu fotografieren :D

 

Da doch tatsächlich die Sonne schien, mussten wir ZWINGEND ein Eis essen!

 

Und ein bisschen mit den Rädern raus. Wie immer fuhren die Kinder nicht die ganze Zeit … tja. ;)

 

Ein kleines Aua gab’s auch, aber Mama ist ja immer bestens ausgerüstet, so dass die Hand nicht amputiert werden musste. ;)

 

Zuhause habe ich mein Bestes gegeben, die durch die eher miese Ernährung über den Tag entstandene Vitamin-Lücke bei den Kindern ein wenig aufzufüllen. Hat geklappt. Also … einigermaßen :D

 

Sonntag, der 15.03.2020

Die Nacht war irgendwie ätzend, aber dafür war das Frühstück mit frischen Brötchen ziemlich gut.

 

Und direkt danach habe ich mich einfach mal ins Schlafzimmer verzogen, um ein bisschen in Ruhe zu arbeiten. Da die Kinder jetzt immer hier sein werden, muss ich meine Hauptarbeitszeiten etwas umsortieren – auf die Abende und Wochenenden. Zumindest habe ich diese Möglichkeit.

 

Der Mann hat derweil gespielt und vorgelesen.

 

Aber natürlich musste ich auch ran: Der Krümel spielt aktuell am liebsten Roboter und da müssen dann viele Knöpfe gedrückt werden ;)

 

Außerdem haben wir hohe Türme gebaut und …

 

… waren nochmal im Park. Mit schlechtem Gewissen, weil doch noch so viele draußen waren. Und trotzdem froh, es gemacht zu haben, da wir ja schon die letzten 10 Tage meist drinnen waren und die Kinder so flott am Rad drehen.

 

Der Frühling kommt eben … ach, wenn wir ihn dieses Jahr wohl nicht genießen werden.

 

Der Mann mit Eis ist ein glücklicher Mann <3

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! Und wer jetzt gerne noch mehr Wochenenden in Bildern ansehen möchte, kann das prima bei Alu auf Grosseköpfe <3

close

Der LÄCHELN UND WINKEN Newsletter

Freu dich jeden Samstag über eine Mail von mir, mit allen Links zu den Neuerscheinungen der Woche und verpasse damit keinen Beitrag mehr - ganz egal, welcher Social Media Algorithmus gerade einen Pups quer hängen hat. ;)

Ich verschicke natürlich keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.