Wochenende
Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 18./19.04.2020

Dank Corona-Krise gibts bei uns eigentlich nur einen Unterschied zwischen Werktagen und Wochenende: Der Mann muss am Wochenende nicht arbeiten und wir können auch mal zusammen raus und nicht nur in “Schichten”. Trotzdem waren wir den Großteil der beiden Tage diesmal zu Hause und haben … tja … total spannendes Zeug gemacht. ;)

Hier kommt es also: Unser Wochenende in Bildern (Achtung, kann Spuren von Werbung enthalten, weil wir Sachen benutzen, einkaufen gehen und essen. ;))

Wochenende in Bildern

Samstag, der 18.04.2020

Ich habe mich vor allen anderen aus dem Bett gequält, um endlich mal wieder in Ruhe duschen zu können. Und mir mal den Pony zu schneiden. Das Söhnchen hats aber gerochen und musste dann mit.

 

Ach nein, ich meinte nicht das SÖHNCHEN, sondern unseren neuen Haustiger. Das Kostüm zieht er nämlich seit Tagen kaum mehr aus ;)

 

Nach dem Frühstück ist der Mann mit den Kindern schon mal ein bisschen raus gegangen, damit ich mich in Ruhe um die Corona-Updates kümmern konnte.

 

Sagt mal, geht euch auch die ständige Kocherei so hart auf den Keks? Da alle immer hier sind, wollen natürlich auch alle immer ordentlich essen. Mist :D

 

Nach dem Mittagessen durften die Kids ein bisschen iPad-schauen, denn ich hatte etwas besonderes vor …

 

Kinder-Klamotten aussortieren. Puhhh, auch sowas, das ich immer vor mir herschiebe, bis die Schränke förmlich platzen. Aber: Jetzt ist alles wieder gut und mit den richtigen Größen gefüllt!

 

Warum auch immer … danach waren bei allen die Akkus leer. Wir konnten uns gar nicht mehr bewegen und hingen nur noch rum, obwohl wir eigentlich noch gemeinsam ein Eis essen gehen wollten.

 

Die Tochter und ich haben uns dann aber erbarmt, aufgerafft und Spagetti-Eis für alle geholt <3

 

Sonntag, der 19.04.2020

Da der Mann sich – wie fast jeden Sonntag – morgens auf Rennrad geschwungen hat, war Platz für andere Frühstücksgäste AUF dem Tisch ;)

 

Und dann kam er: Der Hausfrauen-Hormonstoß! Hab ich irgendwie recht selten, aber WENN, dann würde ich am liebsten alles gleichzeitig anfangen. Aufräumen und putzen …

 

… die Betten frisch beziehen …

 

… Wäsche ab- und wieder aufhängen …

 

… und wenn man schon mal dabei ist, auch gleich die Kinder richtig säubern ;)

 

Die riechen dann sooo gut! Hach, frische Kinder-Haare – mega lecker <3

 

Ein wahres Happening war für die Kinder, dass das Fahrrad der Mausemaus einen neuen Schlauch brauchte.

 

Und natürlich musst es anschließend auch direkt ausprobiert werden. Zum ersten Mal haben wir versucht, alle auf dem Rad zu sitzen … ist mir persönlich aber echt noch zu heikel mit dem Krümel.

 

Trotzdem wars schön, dass wir es noch vor die Tür geschafft haben.

 

NATÜRLICH mit kleiner Picknick-Pause. Ohne gehts ja auch gar nicht, richtig?! ;)

 

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! Und wer jetzt gerne noch mehr Wochenenden in Bildern ansehen möchte, kann das prima bei Alu auf Grosseköpfe <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.