Weihnachtsbrief
Rabenmutter 2.0

Weil dieses Jahr irgendwie alles anders ist: Ein persönlicher Weihnachtsbrief für Kinder zum downloaden.

Vor ein paar Tagen schrieb mich eine Mutter an und fragte, ob ich vielleicht schon mal einen Weihnachtsbrief vom Christkind oder Weihnachtsmann geschrieben hätte oder wisse, wo man einen finden könne; sie würde so gerne einem Kind, das sie zu Weihnachten NICHT persönlich sehen könne, mehr als nur ein Geschenk schicken. Mist, dachte ich, habe ich nicht. Aber ich fand die Idee sofort so gut, dass ich ihr versprach, schnellstmöglich einen zu schreiben … zum individualisieren und runterladen für sie und alle anderen, denen es in diesem Jahr genauso geht; die eben nicht jedem kleinen Floh, den sie lieb haben, persönlich ein Geschenk überreichen können, weil dieser Arschkrempen-Virus ein ganz normales Weihnachten für die meisten von uns unmöglich macht.

Ja, offiziell wird es wohl erlaubt sein, mit mehr als nur der im selben Heim lebenden Familie Weihnachten zu feiern. Trotzdem werden sicher sehr viele von uns weiterhin Vorsicht walten lassen und Omas und Opas DENNOCH schützen, NICHT alle Verwandte treffen und KEINE Besuche von befreundeten Familien wagen … und dadurch viele der Lieben, die man sonst in jedem Jahr während der Feiertage sieht, diesmal eben NICHT sehen. Das wird schon für uns Erwachsene sehr schwer, für unsere Kinder aber noch viel schwerer. Klar, Geschenke sind immer toll, aber oft fehlt eben die persönliche Umarmung dazu. Um das wenigstens ein bisschen auszugleichen, gibt’s nun von mir einen Brief vom Christkind … oder vom Weihnachtsmann. ;) Ihr könnt ihn herunterladen, ausdrucken und dann ein wenig individualisieren, indem ihr den Namen des zu beschenkenden Kindes eintragt und für das Christkind oder den Weihnachtsmann (wer eben bei euch die Geschenke bringt ;) ) unterschreibt. Vielleicht nehmt ihr euch sogar noch einen Moment und klebt ein paar Glitzer-Sterne drauf oder malt etwas dazu … Kinder wissen selbst gemalte Bilder vom Christkind sicher sehr zu schätzen! <3

Diesen Weihnachtsbrief könnt ihr downloaden: 

Liebes Menschenkindlein,

ich wünsche dir und deiner Familie von Herzen ein zauberwundervolles Weihnachtsfest. Und ich möchte dir einmal Danke sagen. Danke für jedes kleine und große Lachen, die ganz lauten und auch die ganz leisen, die du in diesem Jahr hast verlauten lassen! Denn weißt du was?! Jedes Kinderlachen, so auch deines, wärmt nicht nur die Herzen deiner Eltern, sondern die der ganzen Welt. Auch meines! Meines sogar ganz besonders! Danke dafür, kleines Menschenkindlein!

Ich habe aber in diesem Jahr nicht nur dein Glöckchen-helles Lachen genossen, sondern dir auch manchmal ein bisschen zugesehen … zum Beispiel, wenn du besonders fantasievoll gespielt oder gerade mal wieder etwas spannendes Neues gelernt hast. Auch erlebte ich mit, wie du immer wieder über dich hinausgewachsen bist und sogar richtig blöde Situationen mit Bravour meistern konntest. Es war und ist mir immer solch eine Freude, hin und wieder in dein Leben zu spinksen. Und dich dann einmal im Jahr mit Geschenken zu überraschen.

Die habe ich übrigens extra und nur für dich ausgesucht. Ich hoffe sehr, dass sie dich so glücklich machen, wie dein Lächeln jetzt gerade mich glücklich macht!

Fühl dich von mir gedrückt!

Dein Christkind / dein Weihnachtsmann

>> Hier könnt ihr den Weihnachtsbrief downloaden <<

 

Ich hoffe von Herzen, dass wir es gemeinsam schaffen, trotz Corona für viele, viele strahlende Kinderaugen zu sorgen. Sie haben es gerade in diesem Jahr mehr als verdient! <3

PS: Wie immer freue ich mich, wenn du diesen Beitrag teilt :-*

close

Der LÄCHEN UND WINKEN Newsletter

Freu dich jeden Samstag über eine Mail von mir, mit allen Links zu den Neuerscheinungen der Woche und verpasse damit keinen Beitrag mehr - ganz egal, welcher Social Media Algorithmus gerade einen Pups quer hängen hat. ;)

Ich verschicke natürlich keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare für “Weil dieses Jahr irgendwie alles anders ist: Ein persönlicher Weihnachtsbrief für Kinder zum downloaden.

  1. Oh Anke, jetzt hab ich Pipi in den Augen. Ist das hübsch und wundervoll.
    Vielen lieben Dank. Den Brief werde ich dann wohl jetzt ein paar Mal verschicken müssen.