Weihnachtsgeschenke für Kinder
Werbung

Unsere Weihnachtsgeschenke 2019

Werbung | In den letzten Tagen wurde ich so oft gefragt, welche Weihnachtsgeschenke wir … äh, Weihnachtsmann und Christkind … unseren Kindern denn dieses Jahr unter den Baum legen würden, dass ich es nun einfach mal zeige. Allerdings möchte ich vorher warnen, dass es sich dabei eher nicht um pädagogisch wertvolles, wundervoll handgeschnitztes oder wenigstens einigermaßen plastikfreies Spielzeug handelt: Wir erfüllen an Weihnachten meist einfach die größten Wünsche der Kinder – nicht unsere. Was wir aber machen, ist, die Geschenke-Flut etwas eingrenzen. Also, wir versuchen es zumindest! ;)

Auch noch wichtig zu wissen: Die meisten Links, die ich hier eingesetzt habe, sind Amazon-Partnerlinks, d.h. falls ihr darüber bestellt, werde ich irgendwie beteiligt. Ich habe das bisher noch nicht ausprobiert, aber mach ich jetzt mal :)

Unsere Weihnachtsgeschenke für die Tochter (6 Jahre)

1. Tatsächlich ihr allergrößter Weihnachtswunsch: dieses “Tablet” von VTech. Wir gehen da mit etwas gemischten Gefühlen ran, ABER sie wünscht es sich wirklich seit Wochen und irgendwie ist es sogar nachvollziehbar, schließlich arbeiten beide Eltern an Laptops. Naja, mal schauen, wie viel Spaß sie tatsächlich damit hat … und wie stinkig der kleine Bruder ist, dass er KEINS bekommt :D
Das Tablet kostet aktuell 39,99 €.

 

2. Eine Puppe mit Haaren, hat sich die Mausemaus auch noch gewünscht. Eine, die man kämmen, aber auch dolle knuddeln kann. Deshalb habe ich mich für Sophia so soft aus der Baby Annabell-Reihe entschieden. Nichtzuletzt deshalb, weil ich echt nur Gutes über den Kundenservice gehört habe, was ja auch wichtig ist, wenn mal was kaputt geht.
Die Puppe kostet aktuell 29,99 €.

Unsere Weihnachtsgeschenke für das Söhnchen (3 Jahre)

1. Des Krümels größer Herzenswunsch zu Weihnachten ist … Optimus Prime von den Transformers. Er steht im Moment so derbe auf alles, was als Roboter durchgeht und sich verwandeln kann, da war es direkt um ihn geschehen, als er die Transformers im Spielzeug-Katalog entdeckt hat. Also bekommt er ihn. :D
Optimus Prime kostet aktuell 34,99 €.

 

2. Dass er sich eine Kugelbahn wünscht, hat er hingegen nicht gesagt, ABER immer, wenn wir bei meiner Schwester zu Besuch sind, spielt er damit. Stundenlang. Und da wir bisher – bis auf eine kleine aus Holz – keine haben, soll es nun die sein: eine mehrfarbige, aus 150 Teilen bestehende Murmelbahn, die sicher nicht nur dem kleinen Floh, sondern uns allen Freude bereiten wird.
Sie kostet aktuell 29,99 €.

Außerdem bekommen beide Kinder noch …

… je zwei neue Tonies und die nagelneuen Tonie-Lauscher, die ich allerdings nicht gekauft, sondern von den Tonies geschenkt bekommen habe. Glücklicherweise, denn Kopfhörer wollte ich für die Kinder unbedingt haben und so passen sie perfekt zu unseren Tonie-Boxen. Die Tonie-Lauscher kosten aktuell 29,99 €.

 

 

… eine Kleinigkeit von meiner Schwester und bellende, sich bewegende Hündchen von meiner Mutter (ich freu mich drauf ;) )

Und was schenkt ihr euren Kindern? Ich bin sehr gespannt! :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Kommentare für “Unsere Weihnachtsgeschenke 2019

  1. Alle drei Mädels ( 5 1/2, 3 1/2 und 1 1/2) sind im Pferdefieber, daher hab ich gebraucht und mega günstig einen Stall von Schleich mit ganz viel Zubehör erstanden. Das bekommen sie alle drei zusammen. Und noch ein tip toi Spiel zum Thema Körper, weil sie oft nach den Zusammenhängen fragen und tip toi lieben. Die Verwandtschaft hält sich größtenteils an den Wunschzettel der Kinder, da sind Bücher weit oben. Mal sehen wie die Augen leuchten. Der Stall steht leider auf keiner Wunschliste, aber bei Freunden spielen sie unentwegt damit (ähnlich wie bei eurem Karl mit der Kugelbahn).

  2. Bei uns ist Paw Patrol sowohl bei Tochter (2) als auch Sohn (2) toooootal angesagt. Also handhabe ich es wie ihr- ich stelle meine persönlichen Wünsche in Sachen wertvolles Spielzeug hintenan, und es gibt ein Hauptquartier und einen großen Feuerwehstruck und die kleinen Hunde dazu. Ich freu mich riesig auf das Quieken unterm Baum, wenn sie es auspacken!!!

  3. Meine Tochter (11) bekommt aquabeads und den limitierten Koffer mit Bilou Produkten, der mittlere (8) bekommt star wars aquabeads und einen neuen schulrucksack, den er sich gewünscht hat. Und der kleine (4) bekommt cars aquabeads, ein Spiel und ein Buch. Nachdem unsere Kinder eigentlich nie richtig sagen können was sie sich wünschen haben wir aufgehört uns immer wieder mit den Geschenken übertreffen zu müssen ;-) die haben sich letztes Jahr mega über den zauberwürfel (7€) und ein puzzle (12€) gefreut, denn das waren die einzigen Sachen die sie sich gewünscht hatten und wir hatten ein günstiges Weihnachten. außerdem gibt es bei uns auch von der vielen Verwandtschaft immer Geschenke.

  4. Bei uns wird es eine IKEA Küche mit Zubehör geben. Die Küche haben wir mit Folien und Lack noch etwas unserer eigenen Küche angepasst. Zudem gibt es noch eine Beleuchtung, die eingebaut werden muss :D
    Und ein wenig Einrichtung für die Küche.

    Das gibt es dann alles gemeinsam von uns Eltern und den Großeltern :D