Rabenmutter 2.0 Top 15

Ihr habt gefragt, ich antworte: Alles über mich und den Blog

Weil ich dachte, dass es vielleicht ganz nett wäre, mich mal richtig vorzustellen (so nach ein paar Jahren :D ), aber nicht so recht wusste, was euch wohl interessieren könnte, hab ich auf Facebook in einem Post einfach mal gefragt ... ob IHR Fragen an mich oder zu mir oder zu LÄCHELN UND WINKEN habt. Tja, was soll ich sagen: Hattet ihr. Ein paar. ;) Und ich habe sie beantwortet:
Werbung WhatsApp-Interviews

WhatsApp-Interview: 24 Fragen an Ernährungsberaterin Sara – Teil 2

Als ich vor Kurzem auf der Facebook-Seite von LÄCHELN UND WINKEN fragte, ob Interesse an einem WhatsApp-Interview mit einer Ernährungsberaterin bestünde, trudelten so irre schnell echt viele Fragen zum Thema gesunde Ernährung von Kindern ein, dass ich ziemlich sofort zwei Sachen wusste: 1. Ich bin nicht die einzige Mama, die leider viel weniger Ahnung vom "richtig Essen" hat, was ich schrecklich beruhigend finde!!! :D 2. Dieses Interview wird aufgrund seiner
Werbung WhatsApp-Interviews

WhatsApp-Interview: 24 Fragen an Ernährungsberaterin Sara – Teil 1

Wenn ich selbst eines wirklich so gar nicht drauf habe, dann ist das gesunde Ernährung. Bis auf den Umstand, dass ich tatsächlich so gut wie jeden Tag 3 Liter Wasser trinke, bin ich der völlige Futter-Honk! Ich mag kein gekochtes Gemüse (außer in Suppen, da geht’s komischerweise), ich esse unregelmäßig, am liebsten Fast Food und auch sonst deutlich mehr „Mist“, als gut für mich sein kann. SO soll die Ernährung
Rabenmutter 2.0

24 Antworten auf die Frage: „Mama, wann ist endlich Weihnachten?“

Awwwww, ist es nicht schön? Die Adventszeit steht vor der Tür und mit ihr die Vorfreude auf Weihnachten <3 . Hach ja, da geht einem als Mama doch direkt das Herz auf, wenn man daran denkt, wie der Nachwuchs am Heiligen Abend unter dem bunt geschmückten Baum mit leuchtenden Augen die Geschenke auspackt, die wir zuvor mit viel Liebe ausgewählt und eingepackt haben. Das wird sooooo schön! Blöd nur, dass
WhatsApp-Interviews

WHATSAPP-INTERVIEW: 12 Fragen zu Geschwister-Eifersucht an Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin Lena

Schon eine ganze Weile bevor der Krümel auf die Welt kam, machte ich mir ein bisschen Sorgen darüber, wie es wohl der Mausemaus damit ginge, plötzlich nicht mehr die „alleinige Herrin“ in unserer Familie zu sein und auf einmal Mama und Papa teilen zu müssen – von ihrem Spielzeug mal ganz abgesehen. Wäre sie eifersüchtig auf ein neues Baby? Und wenn ja, wie würde ICH damit umgehen? Würde ich mich
Rabenmutter 2.0

Mutter-Kind-FAQs für interessierte Passanten

Ihr kennt diese oder sehr ähnliche Situationen wahrscheinlich zu Hauf: Ihr seid irgendwo unterwegs und habt im Grunde weder Hände noch Augen genug, um mit eurem Nachwuchs auf dem verkackt schnellen Laufrad mitzuhalten. Oder ihr sitzt mit eurem wie ein kleiner Berserker brüllendem Baby in der Bahn und tupft euch schon verzweifelt mit dem von Oma geschenkten „ersten“ Teddy den fingerdick auf eurer Stirn stehenden Stressschweiß ab. Oder ihr kauert
Werbung WhatsApp-Interviews

WhatsApp-Interview: 18 Fragen an Babyschlaf-Coach Steff – Teil 2

Hier kommt endlich der 2. Teil des LÄCHELN UND WINKEN-WhatsApp-Interview's mit Steff von Unter einem Dach (da ist sie endlich, die gaaaaanz neue Seite von Steff! :D ), die neben vielen anderen Qualifikationen eben auch Babyschlaf-Coach ist und damit die erste Wahl für mich war, EURE an mich gesendeten Fragen zum oftmals etwas mit Verzweiflung gewürztem Thema "Wieso schlafen alle Babys toll, nur meins nicht???" zu beantworten. Also: Ohne weitere Umwege – dafür
Werbung WhatsApp-Interviews

WhatsApp-Interview: 18 Fragen an Babyschlaf-Coach Steff – Teil 1

Weil es so vielen Mamis – mich eingeschlossen – mehr als nur den sprichwörtlichen Schlaf raubt, wenn unsere Babys und Kleinkinder schlecht ein- oder nicht mal im Ansatz durchschlafen, habe ich mir mal Steff von Unter einem Dach gekrallt, um ihr eure Fragen im LÄCHELN UND WINKEN-WhatsApp-Interview zu stellen, denn MIR geht’s immer besser, wenn ich mit ihr gesprochen habe. Kennengelernt habe ich die zweifache Mutter (natürlich eine #MoSiA!) bereits