Krümel-Chroniken Neu

Krümel-Chroniken: 28. (Lebens-)Monat

Vor kurzem habe ich, während die Große beim Kinderballett alles gab, mit dem Krümelchen auf dem Schoss all die Videos angeschaut, die ich in den letzten beiden Jahren von dem Söhnchen und seiner Schwester gemacht habe. Wahnsinn, wie viele das sind - man zückt heutzutage ja nun wirklich oft die Kamera. Und noch verrückter ist es, wie sehr der kleine Floh (aber auch die Mausemaus) sich in dieser eigentlich doch
Krümel-Chroniken

Krümel-Chroniken: 18. (Lebens-)Monat

Wenn man mich im Moment fragen würde, was mir gerade am allermeisten Freude daran macht, zwei Kinder zu haben, dann würde ich sagen: Die Geschwister-Interaktion. Es ist sowas von entzückend mit anzusehen, wie die beiden miteinander spielen, wie der Krümel von seiner heiß-geliebten großen Schwester lernt und wie sie sich ergänzen. Denn obwohl sie definitiv echt viel gemeinsam haben, sind sie doch zwei völlig verschiedene kleine Persönlichkeiten. Und das wird
Krümel-Chroniken

KRÜMEL-CHRONIKEN: 5. UND 6. (LEBENS-)WOCHE

Obwohl ich ja eigentlich absolut überzeugt davon bin, dass ich mich diesmal deutlich besser im Wochenbett mache (jaaaaa, trotz meiner stetigen Beckenboden-Schonungszeit-Missachtung ;) , ist es doch wieder gezeichnet von emotionalen Hochs und Tiefs. Naja, muss wohl so sein ... ist ja auch wieder eine irre Umstellung von drei auf vier Familienmitglieder. Dazu kommt der Geburtstag der Mausemaus, der mich immer etwas melancholisch stimmt (es geht einfach so schnell – bald