Maulwurf-Geschichte
Herzensangelegenheiten Neu

Eine Kinder-Geschichte – vom Krümel erzählt, von mir aufgeschrieben.

Das hier ist eine Premiere, denn: Das Krümelchen (5 J.) hat mich gebeten, eine Geschichte auf dem Blog veröffentlichen zu dürfen. (Tja, soviel zum Thema Apfel und Stamm :D) Und zwar eine Geschichte von einem kleinen Maulwurf und einem Regenwurm. Ich sollte mich mit dem Laptop neben ihn setzen und aufschreiben, was er erzählt. Ich bin demnach dieses Mal sowas wie ein Ghostwriter! <3  Die Geschichte ist nicht sehr lang
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 22

Ferien. Endlich haben wir Ferien. Also die Kinder. Kein Homeschooling mehr. Und beide sind zuhause. Bisher haben wir zwei Wochen davon "genossen" und bis darauf, dass die beiden Zuhause so laut zusammen sind, dass ich darüber nachdenke, mir eine Kooperation mit Oropax an Land zu ziehen, ist es eigentlich ganz schön so. Wenn sie sich jetzt noch besser verstehen würden, DANN wäre es perfekt. Tun sie gerade aber nicht bzw.
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 19

Ostern liegt hinter uns und auch die erste Quarantäne, die jemand aus der Familie einhalten musste. Glücklicherweise betraf sie keines der Kinder, denn ich kann mir kaum vorstellen, wie es wäre, vor allem die Mausemaus 14 Tage nur Indoor zu bespaßen. Daher bin ich dankbar und versuche alles andere so locker wie möglich zu sehen. Und das geht auch, weil die beiden Kids sich viel besser in dieser ganzen Situation
Geschwister
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Geschwister-Chroniken: Teil 6

Es ist doof, dass auch die Geschwister-Chroniken diesmal stark gefärbt sind von dem Dauer-Thema Corona, aber es ist eben leider gerade das dominanteste und nimmt Einfluss auf einfach alles. Dennoch ... wachsen und entwickeln sich die Kinder. Es geht eben auch weiter. Ganz normal. <3 Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach bis zum Ende des Textes runter und hör dir den PODCAST an!   SÖHNCHEN-STATUS: Körper: 3
Krümel-Chroniken 36
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Krümel-Chroniken: 36. (Lebens-)Monat

Happy Birthday, mein kleiner Floh! Ich kann es nicht fassen, aber das Krümelchen ist nun schon ganze drei Jahre alt, geht (eigentlich) in die Kita und quatscht so viel, dass ich - zumindest was die Menge angeht - kaum mehr einen Unterschied zur großen Schwester wahrnehmen. Und doch ist er ein ganz anderes Kind. Eben das Krümelchen. <3 Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach bis
Krümel-Chroniken
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Krümel-Chroniken: 35. (Lebens-)Monat

Nur noch vier Wochen bis zum dritten Geburtstag meines Babys und wir sind schon mittendrin in all den Veränderungen, die für uns daran geknüpft sind. Der Kita-Start steht vor der Tür, wir haben abgestillt und er wird von Tag zu Tag mehr der große Junge, der er nun auch selbst so dringend sein will. Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach bis zum Ende des Textes
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Krümel-Chroniken: 30. (Lebens-)Monat

Ich liebe es, Mutter zu sein. Und das wirklich die meiste Zeit. Außer, das Trotzkind rastet gerade völlig aus. ODER ich fühle mich mal wieder völlig zerrissen bei einem dieser Eltern-Themen, die uns gleichzeitig ein weinendes und ein lachendes Herz bescheren. DAS kann dann schon anstrengend sein. Aber es gehört eben dazu. ;) Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach bis zum Ende des Textes runter
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Krümel-Chroniken: 28. (Lebens-)Monat

Vor kurzem habe ich, während die Große beim Kinderballett alles gab, mit dem Krümelchen auf dem Schoss all die Videos angeschaut, die ich in den letzten beiden Jahren von dem Söhnchen und seiner Schwester gemacht habe. Wahnsinn, wie viele das sind - man zückt heutzutage ja nun wirklich oft die Kamera. Und noch verrückter ist es, wie sehr der kleine Floh (aber auch die Mausemaus) sich in dieser eigentlich doch
Geschwister-/Krümel-Chroniken

Krümel-Chroniken: 18. (Lebens-)Monat

Wenn man mich im Moment fragen würde, was mir gerade am allermeisten Freude daran macht, zwei Kinder zu haben, dann würde ich sagen: Die Geschwister-Interaktion. Es ist sowas von entzückend mit anzusehen, wie die beiden miteinander spielen, wie der Krümel von seiner heiß-geliebten großen Schwester lernt und wie sie sich ergänzen. Denn obwohl sie definitiv echt viel gemeinsam haben, sind sie doch zwei völlig verschiedene kleine Persönlichkeiten. Und das wird
Geschwister-/Krümel-Chroniken

KRÜMEL-CHRONIKEN: 5. UND 6. (LEBENS-)WOCHE

Obwohl ich ja eigentlich absolut überzeugt davon bin, dass ich mich diesmal deutlich besser im Wochenbett mache (jaaaaa, trotz meiner stetigen Beckenboden-Schonungszeit-Missachtung ;) , ist es doch wieder gezeichnet von emotionalen Hochs und Tiefs. Naja, muss wohl so sein ... ist ja auch wieder eine irre Umstellung von drei auf vier Familienmitglieder. Dazu kommt der Geburtstag der Mausemaus, der mich immer etwas melancholisch stimmt (es geht einfach so schnell – bald