Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 04./05.07.2020

Dieses Wochenende hat sozusagen unseren Urlaub eingeläutet. “Sozusagen” weil der Mann zwar ab jetzt zwei Wochen frei hat, wir aber aus verschiedenen Gründen nicht großartig wegfahren werden. Was wir aber mit dieser Zeit anfangen wollen ist: Sie gemeinsam genießen, uns nicht stressen lassen, stattdessen mal rumbummeln, aber auch was erleben – nur eben ohne zu verreisen. Und damit haben wir jetzt begonnen. <3

Hier kommt es also: Unser Wochenende in Bildern (Achtung, kann Spuren von Werbung enthalten, weil wir Sachen benutzen, einkaufen gehen und essen. ;))

Wochenende in Bildern

Samstag, der 04.07.2020

Woher nehmen Kinder bloß immer diese Energie?! Schon VOR dem Frühstück wurden hier die kreativen Kunstprojekte gestartet.

 

Ich hingegen muss eigentlich immer erst einmal was essen und natürlich einen Kaffee trinken, sonst kann ich GAR NICHTS!

 

Gegen frühen Mittag haben wir die Kids pädagogisch wertvoll vor der Glotze geparkt, um beide wenigstens kurz etwas erledigen zu können.

 

Als ich fertig war, hab ich mich einfach mal alleine abgesetzt, weil meine Freundin Iza von Headwearnow wieder ihren Tag im Hutladen hatte.

 

Komischerweise haben der Mann und die Kinder mich aber bald dort gefunden ;)

 

Gemeinsam sind wir weitergezogen … mit einem müden Krümelchen.

 

Er hat sich aber recht schnell wieder bekrabbelt, als wir das sehr späte Mittagessen “servierten! ;)

 

Viel länger als geplant haben wir uns in dem Laden aufgehalten, in dem wir nur mal eben schnell nach etwas besseren Federball-Schlägern gucken wollten.

 

Und auf dem Rückweg brauchten wir auch länger als gedacht, weil wir eine bunte Demo anschauen mussten.

 

Glücklicherweise erreichten wir unser letztes Tagesziel aber dennoch genau rechtzeitig … zum Abend-Eis essen mit Freunden :D

 

Sonntag, der 05.07.2020

Natürlich habe ICH nicht bis neun Uhr geschlafen. Aber die Kinder! Schade, dass MEIN Organismus mittlerweile frühes wachwerden gelernt hat. Verdammt!!!!

 

Wie in vielen Familien gibt es auch bei uns sonntags meist die restlichen Brötchen von samstags. Irgendwie Tradition ;)

 

Auch das: Sonntags beziehe ich die Betten. Aber natürlich nicht jeden Sonntag. So fleißig bin ich nicht :D

 

Früher habe ich das Wochenende ja auch ganz gerne mal dazu genutzt, den Fußraum meines Autos zu säubern, den ich leider oft als Mülleimer missbraucht habe. HEUTE mache ich das mit dem Lastenrad. Gefühlt muss ich die ganze Kiste auf Links drehen, um endlich mal wieder alle Taschentücher, Bonbon-Papiere, Stöcke, Steine und Müsliriegelreste zu entsorgen. *Ürgs*

 

Die Kinder hatten nicht so arg Bock zu helfen; sie wollten lieber malen und rennen. Kann ich verstehen ;)

 

Zu Mittag habe ich mich kulinarisch mal wieder völlig verausgabt und meine köstliche Gemüsesuppe gezaubert <3

 

Und dann haben wir einen kleinen Ausflug gemacht … den Rhein entlang bis in den Forstbotanischen Garten.

 

Der war zwar sehr schön, allerdings hatten wir das Wetter nicht so ganz perfekt eingeschätzt und möglicherweise nicht auf dem “Schirm”, dass zeitweise etwas frisch und nass wurde. Egal, die Kinder fanden die viel zu großen Fahrrad-Ponchos völlig ok :D

 

Egal, Hauptsache, der Spielplatz war toll <3

 

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! Und wer jetzt gerne noch mehr Wochenenden in Bildern ansehen möchte, kann das prima bei Alu auf Grosseköpfe <3

close

Der LÄCHELN UND WINKEN Newsletter

Freu dich jeden Samstag über eine Mail von mir, mit allen Links zu den Neuerscheinungen der Woche und verpasse damit keinen Beitrag mehr - ganz egal, welcher Social Media Algorithmus gerade einen Pups quer hängen hat. ;)

Ich verschicke natürlich keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.