Neu Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern: 10./11.10.2020

Ich kann’s EIGENTLICH gar nicht glauben, weil ich doch EIGENTLICH gar keine Katzen mehr wollte, aber nun freue ich mich wie der Rest der Familie wie Bolle darauf, dass in wenigen Tagen unsere beiden neuen Fell-Knäule bei uns einziehen und habe die Vorbereitungen für ihren Einzug, die unser Wochenende total bestimmt haben, sehr genossen.

Hier kommt es also: Unser Wochenende in Bildern (Achtung, kann Spuren von Werbung enthalten, weil wir Sachen benutzen, einkaufen gehen und essen. ;))

Wochenende in Bildern

Samstag, der 10.10.2020

Im Moment checke ich erstmal jeden Morgen die aktuellen Zahlen in Köln. Am Samstag sind wir leider über die 50 gegangen und damit traten neue Regeln in Kraft. Gerade für uns in der Innenstadt heißt es ab jetzt im Prinzip: überall Maske tragen.

 

Der Start der Kinder in den Tag war deutlich fröhlicher ;)

 

Möglicherweise ist JEMAND (ich) auf die Drohne des Mannes getreten. Hoppala. Einer der Rotoren ist abgebrochen und kleben war keine so gute Idee.

 

Eigentlich wollten wir nicht einkaufen gehen, aber wir waren bei Freunden zum Essen eingeladen und dem Koch fehlten noch ein paar Kleinigkeiten.

 

Alles zusammen waren wir dann auch noch für die Kitten einkaufen, die am Donnerstag bei uns einziehen werden. Oh mein Gott, so langsam bin ich ein bisschen aufgeregt!!! <3

 

Die sind aber auch zuckersüß. Das hier ist Milli <3

 

Und das ist Momo. <3 Die zwei Mädels sind im Haushalt unserer Freunde geboren und nun 12 Wochen alt.

 

Der Küchenchef hat zum Gulasch essen geladen und es gab sogar so kleine Probierschüsselchen zwischendurch. :D

 

Aber vorher Nachtisch ;)

 

Die Kinder haben derweil Höhlen gebaut … natürlich mitten im Gang, wo auch sonst ;)

 

Und der Krümel und der Mann haben “Überflieger” gespielt ;)

 

Bis es endlich Essen gab und wir ins Fresskoma gefallen sind!

Sonntag, der 11.10.2020

Schon vor dem Frühstück habe ich nachgezüchtete Pflänzchen eingepflanzt, weil ich dafür tatsächlich endlich mal Zeit hatte, während der Krümel spielte und die anderen beiden noch schliefen. Und die Pflanzen in meinen Blumenampeln “überarbeitet” – alles, was für Katzen giftig sein könnte, habe ich jetzt (wieder) hochgehängt.

 

Die Mausemaus hatte sich gewünscht, mal wieder ihre Lieblingsbrötchen zu machen … also … haben wir “gebacken” ;)

 

Sollten wir öfter machen … ist ja wirklich sehr lecker.

 

Nach dem Frühstück habe ich angefangen, die Bude wieder katzensicher zu machen. Es gibt ein paar Ecken, aus denen würde ich weder Pipi noch Kacka rausbekommen, also mach ich die dicht, bevor die Kitten sie entdecken.

 

Meine Güte, aktuell siehts im Schlafzimmer echt chaotisch aus … Sachen, die ich verkaufen möchte, Sachen, die ich noch verräumen muss und Katzenkram, der noch keinen Platz hat. Gemütlich. ;)

 

Am späten Mittag ging es für uns zu Freunden, die wir leider lange nicht sehen konnten. Daher hatten wir hier noch ein Geburtstagsgeschenk, dass wir bisher nicht abgeben hatten. Der Mann hat es noch schön eingepackt ;)

 

GOTTSEIDANK ist mein Lastenrad ja wieder heile und aus der Werkstatt zurück. Im Leben hätte ich nicht gedacht, dass ich mal so viel Liebe für ein Fahrrad empfinden würde! :D

 

Fürs Krümelchen gabs auch noch ein verspätetes Geschenk: Echtes Werkzeug! <3

 

Ohhhh und köstliche Curry-Wurst für alle :D

 

Nach dem Essen zogen meine Freundin und ich uns auf die Couch zurück, während die Kinder schön spielten. ;) Es war ein richtig schöner Nachmittag! <3

 

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende! Und wer jetzt gerne noch mehr Wochenenden in Bildern ansehen möchte, kann das prima bei Alu auf Grosseköpfe <3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.