Eltern-Saetze
Best of Tipps & Tricks

Die 50 schönsten Eltern-Sätze, die in Kinder-Herzen Wurzeln schlagen.

Wir kennen das alle: Gefühlt 10.000 mal sagen wir unseren Kindern, sie sollen die Scheibe in der U-Bahn nicht anlecken, den Popel nicht an Mamas Hose abwischen oder die Kühlschranktür ZU machen, nachdem sie etwas herausgenommen haben … aber es bleibt einfach nicht hängen. Wenn wir jedoch nur EINMAL vor ihnen fluchen … wird das von uns gewählte Schimpfwort garantiert ihr Lieblingswort des Jahres. :D So ähnlich funktioniert es (glaube ich) auch mit jenen Worten, die richtig und tief die HERZEN unserer Kinder berühren, sie für ihr Leben prägen, ihnen vielleicht einen Leitfaden an die Hand geben, der ihnen dauerhaft eine Richtung weist. Es sind oft gar nicht die Eltern-Sätze, die WIR als wichtig oder wertvoll erachten, die wir ganz bewusst in für uns besonderen Situationen sagen, sondern vielmehr die, die einfach so aus uns „herausblubbern“ … vielleicht nebensächlich oder gar im Scherz … und doch erinnern sich unsere Söhne und Töchter dann für immer daran und ziehen mehr daraus, als aus all unseren pädagogisch durchdachten, schlauen Merksätzen, die wir selber so ungemein clever finden.

Du hast keine Lust oder Zeit, zu lesen? Dann scrolle einfach bis zum Ende des Textes runter und hör dir den PODCAST an!  

Welche Sätze hängen bleiben, entscheidet oft das Kinder-Herz.

Ich zum Beispiel erinnere mich an eine Situation in meiner Kindheit, in der wir mit meiner Mutter ganz arg rumalberten, uns gegenseitig veräppelten und wir Kinder ihr irgendwann entgegen schrien, dass sie da ja ganz dollen Quatsch erzählen und sie auf jeden Fall im Unrecht sein würde. Darauf rief sie lachend: „Na und?! Vielleicht stimmt das sogar, aber jetzt gerade sage ich es eben so. Und wenn ich gleich oder irgendwann anderer Meinung bin, dann ändere ich sie eben! Kann man nämlich machen – sogar wenn man es vorher laut rausgebrüllt hat!“ DAS bliebt bei mir hängen und ich denke immernoch – mindestens 30 Jahre später – ständig daran, denn ich lernte in diesem Moment: Nichts, keine Meinung, ist in Stein gemeißelt, man kann seine Meinung immer noch ändern, wenn sich eine neue Perspektive auftut; es ist dann keine Schande, sondern bedeutet nur, dass man etwas dazugelernt hat.

Ich bin absolut sicher, dass meine Mutter damals im Leben nicht gedacht hätte, dass sie damit so einen großen und dauerhaften Eindruck bei ihrem Kind hinterlassen würde. Es war einfach nur „rausgeblubbert“. Und ich glaube fest, so geht es Eltern ständig … was Erziehung echt krass zu einer Art Glücksspiel, aber auch unfassbar spannend macht!

Irgendwie ließ mich der Gedanke an diese besonderen Sätze, die wir Mamas und Papas so lapidar daher sagen, in letzter Zeit nicht mehr los. Deshalb habe ich euch, die wunderbarsten Leser/innen, via Posting auf Instagram und Facebook gefragt, welcher der für euch wichtigste Satz war, den ihr in eurer Kindheit von euren Eltern oder Großeltern gehört habt; welcher euch am meisten berührt, geprägt oder einfach alles für euch verändert hat – mit dem Ziel, auf LÄCHELN UND WINKEN eine Sammlung daraus zu veröffentlichen. Damit wir alle vielleicht ein noch besseres Gespür dafür bekommen, was in Kinder-Herzen Wurzeln schlägt und uns gleichzeitig möglicherweise sogar gegenseitig etwas inspirieren, uns Ideen schenken für gesprochene Erinnerungen, die wir unseren Kindern mitgeben können … und die sie dann für immer begleiten. <3

Aus den wirklich unglaublich vielen und wundervollen, mich zum Teil zu Tränen rührenden Kommentaren habe ich für diese Sammlung die 50 schönsten Eltern- und Großeltern-Sätze herausgesucht:

Die 50 schönsten Eltern-Sätze, die in Kinder-Herzen Wurzeln schlagen:

  1. Ganz egal, was passiert oder was du tust, ob ich mit dir schimpfe oder wir uns streiten: Ich werde dich immer lieben! IMMER!
  2. Ich glaube an dich und ich glaube DIR!
  3. Ich bin stolz auf dich!
  4. Man kann immer über alles reden. Es ist nicht gut, Sachen in sich hineinzufressen.
  5. Du bist gut so wie du bist!
  6. Solche Menschen wie dich braucht die Welt!
  7. Du kannst IMMER nach Hause zurückkommen; wir werden immer für dich da sein!
  8. Geh niemals zerstritten aus dem Haus oder ins Bett!
  9. Egal welchen Weg du in deinem Leben einschlagen wirst: Ich würde mir wünschen, dass du niemals aufhörst zu lernen.
  10. Sieh zu, dass du dich nie von einem Mann abhängig machst. Lerne für DICH, mach eine gute Ausbildung, sodass du notfalls dich und deine Kinder versorgen kannst. So bist du immer auf Augenhöhe.
  11. Was andere machen oder sagen, ist kein Maßstab.
  12. Man ist nie zu alt oder zu cool, um auf seine Mama zu hören.
  13. Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere.
  14. Ganz egal was du tust, welchen Mist du auch bauen magst oder welche Entscheidungen du auch triffst … nicht alles muss mir gefallen, aber ich bin deine Mama und du kannst mit allem zu mir kommen und ich werde immer da sein, wenn du mich brauchst.
  15. Egal wann, egal von wo, egal was ist: Du rufst mich an und ich komme dich holen.
  16. Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist.
  17. Genieße dein Leben, so lange du jung bist!
  18. Fallen ist keine Schande, nur liegen bleiben!
  19. Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere!
  20. Manchmal muss man Menschen ziehen lassen, um sie dann wieder mit offenen Armen empfangen zu können!
  21. Am Ende des Lebens musst DU mit dir selbst im Reinen sein! Also tu, was für dich richtig ist und nicht, was andere als für dich richtig erachten!
  22. Auch wenn es nicht immer so läuft, wie wir es uns wünschen, am Ende wird alles so sein, wie es muss.
  23. Wenn du glücklich bist, bin ich es auch.
  24. Das Leben ist nicht immer eitel Sonnenschein, auch beim schönsten Regenbogen muss es Regen geben.
  25. Ist doch egal, wen man liebt. HAUPTSACHE GLÜCKLICH!
  26. Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen.
  27. Bring den Misthaufen ruhig heim – wir machen zusammen sauber.
  28. Angst hilft nie und niemandem.
  29. Was du nicht willst, das man dir tu’, das füg auch keinem andern zu.
  30. Mach es dir nicht schwer!
  31. Freunde hat man meist nur eine Handvoll, der Rest sind nur Bekannte.
  32. Man muss nicht alles wissen. Man muss nur wissen, wo es steht.
  33. Nimm dich selbst nicht so ernst!
  34. Du kannst alles schaffen!
  35. Sei ein guter Mensch und mit dem zufrieden was du hast!
  36. Wenn du nichts Nettes zu jemandem sagen kannst, sag gar nichts.
  37. Überleg dir gut, was du willst. Es könnte sein, dass du es bekommst.
  38. Wo man singt, da lass dich nieder; böse Menschen haben keine Lieder!
  39. Man darf IMMER fragen, wenn man keine Angst vor der Antwort hat.
  40. Ein Tag ohne Lachen, ist ein verlorener Tag.
  41. Urteile über niemanden, in dessen Schuhen du nicht gelaufen bist.
  42. Nichts ist so negativ, dass es nicht auch etwas Positives hat.
  43. Vergleiche dich nicht mit deinen großen Geschwistern. Du bist du und wir haben dich lieb, so wie du bist!
  44. Wer dir einmal vorn Koffer scheißt, der macht es immer wieder.
  45. Denk immer dran: Du bist kein Trostpreis – du bist der Hauptgewinn!
  46. Egal wie spät es ist, du kannst immer anrufen und egal was du „angestellt“ hast, du kannst immer zu uns kommen.
  47. Was man wirklich braucht, ist Glück!
  48. Es gibt immer ein zurück!
  49. Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.
  50. Wenn du dir etwas wirklich wünschst und daran festhältst, dann wird es auch wahr!

Wer gerne noch mehr – und vielleicht auch Beispiele für „so etwas sagt man einem Kind besser NICHT“ – lesen möchte, sollte sich unbedingt die Original-Postings auf Facebook und Instagram ansehen! <3

PS: Wie immer freue ich mich, wenn ihr diesen Text teilt! Danke! <3

▼ Jetzt den PODCAST anhören!  ▼

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

11 Kommentare für “Die 50 schönsten Eltern-Sätze, die in Kinder-Herzen Wurzeln schlagen.

  1. Wäre schön, wemn der Beitrag jetzt nicht geschlechtsspezifisch verfasst worden wäre, denn zum einen sind BEIDE Elternteile unerlässlich wichtig und zum anderen sind gute und wertvolle Lebensweisheiten nicht nur weiblichen Kindern vorbehalten.
    Ansonsten ganz nett.

  2. Nummer 10 verstehe ich nicht. Ist es besser, von einer Frau abhängig zu sein? Oder geht ihr davon aus, dass die eh nicht genug verdienen?

  3. Einfach nur mal Danke sagen für diesen tollen Beitrag. Mein Papa hätte mich auch vom Ende der Welt abgeholt und hätte ich noch so viel Mist gebaut ich hätte immer nach Hause kommen können. So halte ich das auch bei meiner 16 Jährigen. Ich stehe hinter und neben ihr, da kann kommen was will. Sie kann immer auf mich zählen. Lieben Gruß und ein wundervolles 2020. Tanja