Geburtsbericht
Geburtsberichte

Geburtsbericht: Leserin Heidi erzählt

Eine von ihnen wird definitiv einen Kaiserschnitt bekommen... Nein so fangen keine Märchen an. Unsere empatische Hebamme aus dem Geburtsvorbereitungskurs jagte uns erst Gebären einen ganz schönen Schrecken ein. DER Kaiserschnitt war das was wir alle nicht wollten, erstrebsam war nur die spontan Geburt. Retrospektiv total unsinnig aber 2015 dachte ich noch anders. Einmal das komplette Paket von Aqua Fitness, Akupunktur und Yoga. Für die leichte und schnelle und schmerzfreie
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Geburtsbericht: Leserin Julia A. erzählt

Um die Gedanken und Gefühle besser nachvollziehen zu können muss ich etwas weiter ausholen. Nach einer Fehlgeburt im Dezember 2019 ist meine Ehe leider früh zerbrochen. Mein jetziger Partner und ich haben uns durch den Sport kennen und lieben gelernt und sind - wie wir es gern sagen - im März 2021 unerwartet schwanger geworden. Ein absolutes Wunschkind. Geplant war unsere Maus allerdings zu einem späteren Zeitpunkt. Die Schwangerschaft verlief
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Geburtsbericht: Leserin Melanie S. erzählt

Hi, ich bin Melanie 32 Jahre alt und möchte euch gerne von meiner 2. Geburt nach einer Icsi berichten. Da meine erste Geburt nicht so war wie man es sich wünscht hoffte ich bei der zweiten Geburt auf eine Natürliche Geburt leider wurde mir diese Hoffnung in der 30 Ssw bei einer Kontrolle im Krankenhaus nach einer Feindiagnostik genommen da meine Plazenta an die Kaiserschnittnarbe der ersten Geburt festgewachsen ist.
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Geburtsbericht: Leserin Elisabeth E. erzählt

2019 habe ich meiner erste Tochter zur Welt gebracht. Die Geburt ansich war ein zuckerschlecken im Vergleich zu den Monaten davor. Nicht nur das ich in dieser Zeit die porzellan Schüsseln ganz lieb hatte wegen Dauer Übelkeit hat es mich mit schwangerschaftsdiabetes einem sehr unangenehen karpalltunnelsyndrom und natürlich auch mit dem ein oder anderem weh wehchen erwischt. Aber was macht mann nicht alles für das schönste auf der welt. Als
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Geburtsbericht: Leserin Alexandra erzählt.

Mein Name ist Alexandra. Ich bin 40 Jahre alt und Mama von drei wundervollen Kindern. (11Jahre, 7Jahre und 8Monate) Meine ersten beiden Kinder kamen mit Hilfe meiner wundervollen Beleghebamme zur Welt. Vor zwei Jahren sind wir dann von Nordrhein-Westfalen in meine Heimat Rheinland-Pfalz gezogen. Der Wunsch nach einem dritten Kind kam auf und so wurde ich kurz vor dem ersten Lockdown schwanger. Zunächst lief alles ohne Komplikationen. In der 26.
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Geburtsbericht: Leserin Kristin S. erzählt

Heute möchte ich von meiner 2. Geburt berichten. Mein Großer kam per Kaiserschnitt aufgrund von Beckenendlage geplant zur Welt, daher ist dies der Bericht meiner ersten spontanen Geburt. Termin war Sonntag der 02. August 2020. Insgesamt hatte ich eine ruhige, komplikationslose Schwangerschaft. Schon den ganzen Juli über war ich wahnsinnig gespannt wann es los geht und konnte es kaum erwarten.  Am Freitag vor ET kam dann eine innere Unruhe dazu.
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Leserin-Geburtsbericht: Yvonne Z. erzählt

Meine Schwangerschaft war ein ständiges Auf und Ab. Als die Hälfte geschafft war, hatte ich eine starke Blasenentzündung und Nierenstau 1. Grades. Damit musste ich 8 Tage im Krankenhaus bleiben. Zwischendurch immer wieder vaginale Infektionen. In der 32. SSW wollte sich mein Sohn schon auf den Weg machen. Ich hatte einen leicht geöffneten und trichterförmigen Muttermund. Ich bekam Wehenhemmer und stand unter Schmerzmittel, da das Mittel zum Wehenhemmen leider nicht
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Leser-Geburtsbericht: Jessica K. erzählt

Mein zweites Kind kam 2015 zur Welt und zwar habe ich meinen Arzt gebeten doch bitte mir eine Einweisung zur Einleitung im Krankenhaus zu geben. Das war 2 Tage nach ET. Ich war einfach durch und die Grosse kam damals 10 Tage nach ET. Diesmal hoffte ich es auf normalem Weg zu schaffen. Meine letzte Entbindung war ein Kaiserschnitt nach Gebutsstillstand. Nun ja es ging also ins Krankenhaus und da
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Leser-Geburtsberichte: Hanne W. erzählt

Donnerstag, 7.6. und Freitag, 8.6. bekam ich nachts zum ersten Mal Wehen. So richtig klar war mir das zu dem Zeitpunkt aber noch nicht – wenn man zum ersten Mal schwanger ist, kann man das einfach noch nicht so genau sagen, zumindest ging es mir so. Im Nachhinein ist es mir jedoch total klar – kamen die Wehen ja ab 3.oo Uhr in der Regel alle 10 Minuten. Samstag, 9.6.
Geburtsbericht
Geburtsberichte

Vanessa M. erzählt

Im Oktober 2017 durfte ich mein erstes Kind gesund und spontan zur Welt bringen und obwohl das glaube ich (mir fehlen noch Vergleiche) eine Traumgeburt war, habe ich irgendwie noch lange daran geknabbert. Jetzt aber los: 39+3 ich wache um drei Uhr Nachts mit einem Ziehen ganz in der Mitte meines Bauches aber unter der größten Bauchwölbung auf. Dabei denke ich mir nicht viel, außer, sind jetzt wohl endlich mal